Mittwoch, 2. September 2015MESZ23:45 Uhr

Klangkunst

Ursendungmikromusik
Foto von Karen Power zu ihrer Arbeit "Once Below". (Karen Power)

Das Festival "mikromusik" des Berliner Künstlerprogramms zeigt musikalische Praktiken im Mikrobereich und spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs "mikro". Das Mikrofon wird zum Ausgangspunkt für klangliche Übergänge. Mehr

Autorenproduktionen zwischen den GenresKurzstrecke 41
Der Künstler Joachim Römer liest in einem Brief aus einer Flaschenpost.  (dpa / picture alliance / Oliver Berg)

Ungewöhnlich, kurz, nicht länger als 20 Minuten: Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in dieser monatlichen Sendung vor.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 16.11.2012

Kurzstrecke 7

Feature, Hörspiel, Klangkunst

Blick auf die Knöpfe eines Mischpults (Stock.XCHNG / Matteo Discardi)
Blick auf die Knöpfe eines Mischpults (Stock.XCHNG / Matteo Discardi)

Bildende Kunst ohne Bild: Die Kurzstrecke legt das Ohr an Museen, Galerien und Ateliers.

Mit folgenden Beiträgen:

Die Biennale der Margarita S.
Von Andreas Hagelüken
Wie klingt zeitgenössische Kunst?

pfad audio logs
Von Natascha Sadr Haghighian und Ute Waldhausen
dOCUMENTA (13) goes Kurzstrecke: Ein Hörpfad in Kassel

Room of Rhythms
Von Cevdet Erek
Ebenfalls dOCUMENTA (13): Architektur zum Hören.

Soundminiaturen
Von Erika Matsunami und Uwe Klos

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel
Produktion: Autorenproduktion/DKultur 2012
Länge: 54"

Außerdem: Neues aus der Wurfsendung mit Julia Tieke

Wiederholung von 29.10.