Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
 
Samstag, 28. Mai 2016MESZ10:00 Uhr

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 02.09.2012

Kunststücke

Liebeskummerkunst - 6 Interventionen

Von Elke Heinemann

Zerbrochenes Herz - Liebeskummer ist das große Thema der Sendung.  (picture alliance / dpa)
Zerbrochenes Herz - Liebeskummer ist das große Thema der Sendung. (picture alliance / dpa)

Orhan Pamuks Roman "Das Museum der Unschuld", Leanne Shaptons fiktiver Auktionskatalog "Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke aus der Sammlung von Leonore Doolan und Harold Morris, darunter Bücher, Mode und Schmuck", Sophie Calles Aktion "Passen Sie auf sich auf" – drei Kunstwerke, die von Liebeskummer handeln, drei Kunstwerke, die durch Liebeskummer inspiriert wurden.

Sie regen die Berliner Autorin Elke Heinemann zu sechs künstlerischen Interventionen an: radiofone Eingriffe in die Welt der Liebeskummerkranken, die spannend und unterhaltsam zugleich sind.

Regie: Martin Zylka
Mit Hida Bicer, Eva Blaschko, Elke Heinemann, Martin Zylka
Ton: Sebastian Nohl
WDR/DKultur 2010/71’20 Minuten

Hörspiel

Erwachsen werdenDer Knochen
Elisabeth R. Hager

Auf einer Klassenfahrt nach Wien lässt Elisabeth in der Michaelergruft einen Knochen unbemerkt in ihrem Rucksack verschwinden. Viele Jahre bleibt der Knochen unentdeckt. Mehr

Ursendung - Fluggeschichtenecho echo
Ein Seidenschwanz-Vogel in einer Ausstellung. (picture alliance / dpa / Ingo Wagner)

Ende August 2015 erklang im historischen Vogelsaal des Berliner Museums für Naturkunde zwischen Hunderten von Exponaten aus dreihundert Jahren Sammlungsgeschichte ein mehrstimmiges SoundPoem, eine temporäre Performance der norwegischen Künstlerin A K Dolven.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj