Mittwoch, 1. Juli 2015MESZ23:08 Uhr

Hörspiel

AusländerFamilie in Serie - Folge 32
Die untergehende Sonne taucht in Berlin die Spree in ein besonderes Licht. (picture alliance / dpa)

"Familie in Serie" ist eine Zusammenstellung von Geschichten aus "Pension Spreewitz" (RIAS Berlin) und "Neumann, zweimal Klingeln" (Radio DDR 1). Ausländischer Besuch in der Pension Spreewitz (West) und die Rettung der Völkerverständigung (Ost) sind die Themen der Folge 32. Mehr

Stummes ErlebenErzählung des Gleichgewichts 4:W
Hörspiel Deutschlandradio Kultur 2012: "W. Erzählung des Gleichgewichts 4"Aufgenommen: 30. Oktober 2012 Studio 6 DKulturAutor: Jean Daive  (Deutschlandradio / Sandro Most )

Deutschlandradio Kultur bietet ausgewählte Hörspiele zum Nachhören im Internet an. Diesmal haben wir ein besonderes Angebot, denn Sie können "Erzählung des Gleichgewichts 4:W" in einer zweisprachigen Fassung nachhören.Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 02.09.2012

Kunststücke

Liebeskummerkunst - 6 Interventionen

Von Elke Heinemann

Zerbrochenes Herz - Liebeskummer ist das große Thema der Sendung.  (picture alliance / dpa)
Zerbrochenes Herz - Liebeskummer ist das große Thema der Sendung. (picture alliance / dpa)

Orhan Pamuks Roman "Das Museum der Unschuld", Leanne Shaptons fiktiver Auktionskatalog "Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke aus der Sammlung von Leonore Doolan und Harold Morris, darunter Bücher, Mode und Schmuck", Sophie Calles Aktion "Passen Sie auf sich auf" – drei Kunstwerke, die von Liebeskummer handeln, drei Kunstwerke, die durch Liebeskummer inspiriert wurden.

Sie regen die Berliner Autorin Elke Heinemann zu sechs künstlerischen Interventionen an: radiofone Eingriffe in die Welt der Liebeskummerkranken, die spannend und unterhaltsam zugleich sind.

Regie: Martin Zylka
Mit Hida Bicer, Eva Blaschko, Elke Heinemann, Martin Zylka
Ton: Sebastian Nohl
WDR/DKultur 2010/71’20 Minuten