Freitag, 31. Juli 2015MESZ15:26 Uhr

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Fazit

Ai Weiwei in Deutschland"I want to meet with my son here"
Ai Weiwei (picture alliance / dpa / Foto: Peter Kneffel)

Der chinesische Künstler Ai Weiwei ist in München gelandet. Zuvor hatten ihm chinesische Behörden seinen eingezogenen Pass wieder ausgehändigt. Ai Weiwei soll an der Berliner Universität der Künste eine dreijährige Gastprofessur übernehmen. Mehr

weitere Beiträge

Fazit / Archiv | Beitrag vom 01.09.2012

Kunst zum Sprechen bringen

Diskussionsveranstaltung und Performance auf der documenta

Performance von Natascha Sadr Haghighian und Ute Wal (Deutschlandradio / Claudia Wheeler)
Performance von Natascha Sadr Haghighian und Ute Wal (Deutschlandradio / Claudia Wheeler)

Kurz vor dem Ende der weltweit bedeutendsten Ausstellung für moderne Kunst, der documenta in Kassel, zieht Deutschlandradio Kultur in einer Diskussionsveranstaltung mit Kritikern eine erste Bilanz.

In der Sendung "Fazit" wurde eine vorläufiger Rückblick auf die documenta geworfen, unter anderem in einer Gesprächsrunde mit den Künstlern Dora García und Natascha Sadr Haghighian, dem Kunsthistoriker und Kurator Wulf Herzogenrath, dem documenta-Historiker Harald Kimpel und dem Kunstwissenschaftler Christian Saehrendt.

Natascha Sadr Haghighian präsentierte außerdem eine Audioperformance zu ihrer documenta-Arbeit "d(13)pfad". Die weltweit bedeutendste Ausstellung für moderne Kunst geht am 16. September zu Ende.