Seit 15:30 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 15:30 Uhr Tonart
 
 

Studio 9 | Beitrag vom 02.01.2016

KulturSchock - Satire für 2016Wir verändern die Welt!

Von Andre Zantow

Pegida-Reporter Günter Stucke (Deutschlandradio / Günter Stucke)
Pegida-Reporter Günter Stucke (Deutschlandradio / Günter Stucke)

Wie lässt sich 2016 alles verbessern? Wir wollen Minderheiten integrieren und haben Pegida-Reporter Günter Stucke ins westdeutsche Ausland geschickt. Dazu ein Besuch in der Smartphone-Entzugsklinik und eine Bio-Stunde mit Björn Höcke.

Der KulturSchock bringt das Jahr schon am zweiten Tag einen großen Schritt voran. Unsere neue Talkshow "Der Denkpanzer" löst innerhalb von 30 Minuten Flüchtlings-, Nahost- und Griechenlandkrise. Horst Seehofer durfte leider nicht mitmachen. Er ist gerade an der österreichischen Grenze und kontrolliert die Skispringer beim Überflug auf die Korrektheit ihres Lift-Passes. Beate Zschäpe trägt Märchen vor und . Nach dem Vorsatz "Minderheiten an die Macht" , der genau seine Meinung vertritt. Voll objektiv und ultra ausgewogen!

Mehr zum Thema

KulturSchock – Satire zum Jahreswechsel - Gentrifizierung verdrängt IS aus Irak!
(Deutschlandradio Kultur, Zeitfragen, 29.12.2015)

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur