Sonntag, 21. Dezember 2014MEZ15:26 Uhr

Informationen zur Sendung

Nach den Bestimmungen des Rundfunkänderungsstaatsvertrags dürfen wir die Kulturpresseschau nur für kurze Zeit anbieten.

Dezember 2014
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Fazit

weitere Beiträge

Kulturpresseschau

20.12.2014

Bei Friederike Mayröcker und anderswoGeschichten vom Sein und Schein

Die österreichische Schrifstellerin Friederike Mayröcker im Oktober 2014

Das "Spiel mit Sein und Schein" machte Friederike Mayröcker - die diese Woche ihren 90. feierte - zum Thema eines ihrer Gedichte. Dieser Gegensatz zieht sich auch durch die Feuilletons der Woche, die weltweit ausholen: von Wien über Dresden, dann Hollywood, Nordkorea und am Schluss Polen.

19.12.201418.12.2014
Poster von "The Interview".

Sony-HackBittere Niederlage für die Freiheit der Kunst

Man wünschte sich, es sei Satire, Pegida aber ist bitter ernst gemeint - die WELT versucht sich an einer Polemik. Die WELT versucht sich an einer Polemik. Das andere ist Satire, wurde nur leider völlig falsch verstanden: "The Interview" ist abgesetzt, dabei hätte der Film die beste Slapstick-Szene des Jahres geboten, findet die SZ.

17.12.201416.12.2014
Teilnehmer einer Pegida-Kundgebung mit Plakaten in Dresden

Psychoanalyse der NeinsagerPegida auf die Couch

In der "SZ" versucht der Philosoph Byung-Chul Han, das Phänomen Pegida zu erklären und kommt zu dem Schluss, dass diese Menschen einen imaginären Feind konstruieren. Dem könne man nur mit Psychoanalyse begegnen.

15.12.2014
Kunstberater Helge Achenbach am 15.12.2014 in Essen

Kunst-SkandalDie Tränen des Herrn Achenbach

Reumütig hat sich Helge Achenbach im Prozess in Essen gezeigt. Der Kunstberater soll Aldi-Erben um Millionen Euro betrogen haben. Zu seinem Erfolg schreibt die "FAZ", er "nahm seine Kunden mit in eine Welt, die es in Polo- und Golfclubs nicht gab".

14.12.2014
Moderator Markus Lanz und seine Gäste bei der letzten "Wetten, dass ..?"-Sendung in Nürnberg

Aus den FeuilletonsEndlich vorbei

Auch die letzte Ausgabe von "Wetten, dass ..?" mit Moderator Markus Lanz glänzte durch Langeweile und Peinlichkeiten. "SZ", "FAZ" und "taz" finden auch zum Abschied kein gutes Wort über die einst legendäre ZDF-Show.