Donnerstag, 23. Oktober 2014MESZ05:55 Uhr

Konzert

EröffnungsfestivalKonzert statt Kohle
Nationales Sinfonieorchester des Polnischen Rundfunks im Neuen Musikzentrum Kattowitz

Polen kann das! Nach Stettin erhält nun auch Kattowitz ein spektakulär neues Musikzentrum - pünktlich und zum Festpreis! Das Festival zur Eröffnung in der schlesischen Metropole bietet viele Leckerbissen. Mehr

Alte MusikDer große Unbekannte
Les-Amis-de-Philippe

Die meisten seiner Werke sind verbrannt. Wäre dieses Unglück nicht passiert, würde die Musikwelt Philipp Heinrich Erlebach heute besser kennen. In Rudolstadt ist ihm ein ganzes Konzert gewidmet.Mehr

OperDerber Schwank
Undatierte Aufnahme des österreichischen Komponisten und Dirigenten Gustav Mahler (1860-1911)

20 Jahre Deutschlandradio - ein Anlass ins Archiv zu blicken. Wichtige Produktionen bringen wir noch einmal. Diesmal Carl Maria von Webers Oper "Die Drei Pintos", die Gustav Mahler vollendet hat. Mehr

weitere Beiträge

Konzert / Archiv | Beitrag vom 22.07.2012

"Krieg der Sterne" für die Ohren

Herbert Feuerstein führt durch ein Konzert mit Filmmusik

Der Entertainer und Kabarettist Herbert Feuerstein
Der Entertainer und Kabarettist Herbert Feuerstein (RSB - Kai Bienert)

Mit bekannten Themen aus Science-Fiction-Klassikern erfüllte das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin am 3. Juni um 20 Uhr unter der Leitung von Filmmusikexperte Frank Strobel das Konzerthaus Berlin. Durch das abwechslungsreiche Abendprogramm führte Musikversteher Herbert Feuerstein.

Der Entertainer und Kabarettist stellte sich mit weitreichenden Informationen und viel Esprit bewaffnet den ewigen Weiten. Es erklangen unter anderem Themen aus "Raumschiff Enterprise", "Back to the Future", "Alien" und "Star Wars".

Seit 2007 bestreiten Herbert Feuerstein und das RSB die Konzerte für Neugierige, die einerseits Klassikanfängern einen guten Einstieg und andererseits Konzertgängern mit Vorkenntnissen beste Unterhaltung bieten. Mit der Filmmusik widmeten sich die Musiker nun einem vergleichsweise jungen Genre innerhalb der klassischen Musik.

Dabei ist dem Orchester die Zusammenarbeit mit Frank Strobel, dem Künstlerischen Leiter der Europäischen Filmphilharmonie, eine besondere Freude. Zu den bisherigen Sternstunden der Kooperation gehört die Live-Begleitung der beiden Stummfilmklassiker "Metropolis" und "Oktober" im Rahmen der Berlinale 2010 und 2012.

Herbert Feuerstein wird in der kommenden Saison 2012/2013 mit dem RSB in drei Konzerten für Neugierige, drei Familienkonzerten und einem Gastkonzert im Landgestüt Redefin auf der Bühne stehen.
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin



Konzerthaus Berlin
Aufzeichnung vom 03.06.2012

Filmmusik "Krieg der Sterne" mit Feuerstein

Alex North
"A Space Odyssey 2001" (Odyssee im Weltraum), Fanfare

Alexander Courage
"Raumschiff Enterprise", Thema

Bernard Herrmann
"Fahrenheit 451", Suite

Alan Silvestri
"Back To The Future" (Zurück in die Zukunft), Thema

Jerry Goldsmith
"Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt", Thema

ca. 21:00 Uhr Konzertpause mit Nachrichten

Elmer Bernstein
"Ghostbusters" (Die Geisterjäger), Thema

Don Davis
"Matrix", Suite

John Williams
"Close Encounters Of The Third Kind" (Unheimliche Begegnung der dritten Art), Suite

John Williams
"Star Wars" (Krieg der Sterne), Suite


Herbert Feuerstein, Moderator
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Frank Strobel