Seit 10:30 Uhr Sonntagsrätsel
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 10:30 Uhr Sonntagsrätsel
 
 

In Concert / Archiv | Beitrag vom 29.08.2007

Kraan

Live - Quartier Latin, Berlin 1974

Die Band Kraan (kraan.de)
Die Band Kraan (kraan.de)

"Wir heißen Kraaan und wir fangen jetzt aaaan". Mit diesem schlichten Terminus eröffnete Bassist Helmut Hattler 1971 die ersten öffentlichen Auftritte der Deutschrock-Institution. Und er tut es gelegentlich heute noch; denn "Kraan" bestehen nach längeren Unterbrechungen immer mal wieder für den begrenzten Zeitraum einer Studioarbeit oder Tournee.

Und noch heute verstehen sie es – wie seinerzeit im Berliner Quartier Latin im Oktober 1974 – wie keine zweite nationale Formation, stilistische Grenzen zu überwinden, um aus unterschiedlichen musikalischen Ressourcen eine eigenständige Ausdrucksform zu entwickeln. Davon zeugt dieser Mitschnitt aus dem legendären Club an der Potsdamer Straße – nicht mehr und nicht weniger.



In Concert: Kraan
Live - Quartier Latin, Berlin 1974
Moderation: Christian Graf

In Concert

Ernest Ranglin & FriendsMeister des Understatements
Ernest Ranglin & Friends beim 50. Montreux Jazz Festival. (Daniel Balmat)

Der Gitarrist Ernest Ranglin hat jahrzehntelang wichtige Kapitel der Musikgeschichte mitgeschrieben und intensiv an der Verknüpfung vom US-amerikanischen Jazz und jamaikanisch geprägter Musik wie Ska, Rocksteady und später auch Reggae gearbeitet. In diesem Sommer hat der mittlerweile 84-Jährige seine internationale Karriere beendet, war aber zuvor noch auf einer umfangreichen Abschiedstournee und gastierte auch beim renommierten Montreux Jazz Festival. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur