Mittwoch, 26. November 2014MEZ08:42 Uhr
November 2014
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Verwandte Links

Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

In Concert

Kammer-FolkAino und Hanmari
Das schwedisch-süfafrikanische Duo Fjarill

Kammerfolk der Extraklasse bietet das schwedisch–südafrikanische Duo "Fjarill". Im Bremer Sendesaal traten die beiden Musikerinnen im Quartett auf. Mehr

Trio-JazzLyrischer Gesamtsound
Das Jazztrio Roditi-Ignatzek-Rassinfosse

Der Trompeter Claudio Roditi, der Pianist Klaus Ignatzek und der Bassist Jean-Louis Rassinfosse denken immer an den Gesamtsound. Deshalb spielen sie im Trio.Mehr

weitere Beiträge

Debüt

Debüt im Deutschlandradio Kultur Höllensturm und Hörnerklang
Die Geigerin Diana Tishchenko beim ARD-Musikwettbewerb

Herausragende Nachwuchsmusiker erhalten die Chance, sich mit dem Deutschen Symphonie-Orchester in der Philharmonie Berlin zu präsentieren. Bei dem Konzert mit Werken von Schostakowitsch, Schumann und Tschaikowsky ist auch die Geigerin Diana Tishchenko von der Krim zu Gast. Mehr

Die Harfe des Orpheus
Ensemble "La Lira di Orfeo"

Das italienische Vokalensemble "La Lira di Orfeo" gehört zur Zeit zu den besten jungen Formationen. Für sein Berlin-Debüt hat es sich auf die Spuren eines frühbarocken Superstars begeben. Mehr

"Klar und heroisch"
Der Pianist Pierre-Yves Hodique

Die jungen französischen Musiker Edgar Moreau (Violoncello) und Pierre-Yves Hodique (Piano) spielten am 9. Mai Werke von Debussy, Brahms, Beethoven und Schostakowitsch.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Sendung am 27.11.2014 um 20:03 Uhr

Alte MusikKulturimport

Ensemble Weser Renaissance / Leitung: Manfred Cordes

Die italienische Renaissance-Musik stammt eigentlich aus Belgien. "Fiamminghi/Flamen" spielten eine prägende Rolle in Venedig. "Weser Renaissance" singt Musik von Adrian Willaert und seinen Schülern.

Sendung am 28.11.2014 um 20:03 UhrSendung am 29.11.2014 um 19:05 Uhr
Szene aus der Oper "Cornet" von Onute Narbutaite (Litauische Nationaloper)

OperDie Fahne, wo ist die Fahne?

Sie nennt es eine Opern-Improvisation über ein zeitloses Thema. Die litauische Komponistin Onute Narbutaite hat Rilkes "Cornet" neu vertont - ein spannender Beitrag zum europäischen Kriegsgedenken.

Sendung am 02.12.2014 um 20:03 Uhr
Das Orchester der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

HörprobeEine große Dosis Praxis

Stars von morgen schon heute auf der Bühne - die Konzertreihe "Hörprobe" mit Musikstudierenden kommt heute live aus der Klassikerstadt Weimar.

Sendung am 03.12.2014 um 20:03 UhrSendung am 04.12.2014 um 20:03 Uhr

Sinfonische MusikMein und unser Vaterland

Sie sind eine böhmische Kapelle - die Bamberger Symphoniker. Von ihrer Geschichte her - und was dieses Programm angeht: Smetanas Zyklus "Mein Vaterland" erklingt heute in Gänze.

Sendung am 19.12.2014 um 20:03 Uhr
Der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin während eines Konzerts gemeinsam mit dem erweiterten Zürcher Kammerorchester am 30.03.1963 in der Jahrhunderthalle in Frankfurt-Höchst.

Sinfonische MusikPoesie für Sir Yehudi

Das Jubiläumsjahr für den polnischen Komponisten Andrzej Panufnik endet in Poznań. Die Philharmoniker der Stadt spielen sein Violinkonzert, außerdem Musik von Mozart und Tschaikowsky.

Sendung am 21.12.2014 um 20:03 Uhr
Kristjan Järvi

Sinfonische MusikVon Fjorden und Inseln

Es ist Kristjan Järvis Spezialität - die Musik des Nordens. Der estnisch-amerikanische Chef des MDR Sinfonieorchesters dirigiert ein Programm ganz nach seinem Gusto.

Sendung am 06.01.2015 um 20:03 Uhr
Der Dirigent Marek Janowski.

Rundfunk-Sinfonieorchester BerlinMozartnah

Auf den Kopf gestellt hat Chefdirigent Marek Janowski die klassische Reihenfolge an diesem Abend. Am Ende kommt die Ouvertüre, am Beginn steht das Solokonzert. Die Sinfonie bildet die Mitte.

Sendung am 09.01.2015 um 20:03 UhrSendung am 11.01.2015 um 20:03 Uhr
Der Literaturnobelpreisträger Günter Grass bei einer Lesung in Lübeck

Rias KammerchorZu Gast bei der Libuschka

Was können Dichter und Musiker dazu beitragen, ein Land wieder aufzubauen? Günter Grass hat darüber vor vierzig Jahren seinen Roman "Das Treffen in Telgte" geschrieben: Nun gibt es die Musik dazu.

Sendung am 13.01.2015 um 20:03 Uhr

Sinfonische MusikOthello im Casino

Die Philharmonie Baden-Baden widmet sich hochdramatischer Musik nicht nur nach Shakespeare und hat einen hochgelobten Solisten zu Gast, den Cellisten Jean-Guihen Queyras.

Sendung am 05.02.2015 um 20:03 Uhr
Das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera mit GMD Laurent Wagner

Sinfonische MusikHochgradig unmodern

In Schottland wurde er zum hoffnungslos "unmodernen" Musiker - das Klavierkonzert des Österreichers Hans Gál klingt wie Brahms, ist aber von 1948. In Gera steht es neben Beethovens dritter und Haydns achter Sinfonie.