Sonntag, 21. Dezember 2014MEZ20:27 Uhr
Dezember 2014
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Verwandte Links

Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

In Concert

Trio Feral Frischer Trio-Jazz aus Brooklyn
Das Piano-Trio-Format von "Trio Feral" verfügt über eine eigene Handschrift.

Das "Trio Feral" aus Brooklyn hatten bislang wohl die wenigsten Jazzfans auf dem Schirm. Selbst in den USA sind die drei Musiker noch ein Geheimtipp. Beim "Jazzfest Berlin" 2014 jedoch war die Band eine der großen Entdeckungen. Mehr

FolkpopFirst Aid Kit
Das schwedische Duo First Aid Kit

Bereits mit ihrem 2010 veröffentlichten, zu Hause in Schweden produzierten Debütalbum sorgten die beiden Schwestern Karen und Johanna Söderberg nicht nur national, sondern auch international für Furore.Mehr

weitere Beiträge

Debüt

Debüt im Deutschlandradio Kultur Höllensturm und Hörnerklang
Die Geigerin Diana Tishchenko beim ARD-Musikwettbewerb

Herausragende Nachwuchsmusiker erhalten die Chance, sich mit dem Deutschen Symphonie-Orchester in der Philharmonie Berlin zu präsentieren. Bei dem Konzert mit Werken von Schostakowitsch, Schumann und Tschaikowsky ist auch die Geigerin Diana Tishchenko von der Krim zu Gast. Mehr

Die Harfe des Orpheus
Ensemble "La Lira di Orfeo"

Das italienische Vokalensemble "La Lira di Orfeo" gehört zur Zeit zu den besten jungen Formationen. Für sein Berlin-Debüt hat es sich auf die Spuren eines frühbarocken Superstars begeben. Mehr

"Klar und heroisch"
Der Pianist Pierre-Yves Hodique

Die jungen französischen Musiker Edgar Moreau (Violoncello) und Pierre-Yves Hodique (Piano) spielten am 9. Mai Werke von Debussy, Brahms, Beethoven und Schostakowitsch.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Sendung am 21.12.2014 um 20:03 Uhr

Sinfonische MusikVon Fjorden und Inseln

Kristjan Järvi

Es ist Kristjan Järvis Spezialität - die Musik des Nordens. Der estnisch-amerikanische Chef des MDR Sinfonieorchesters dirigiert ein Programm ganz nach seinem Gusto.

Sendung am 23.12.2014 um 20:03 UhrSendung am 24.12.2014 um 19:05 UhrSendung am 25.12.2014 um 20:10 UhrSendung am 26.12.2014 um 20:03 Uhr
Der Domturm in Utrecht

Weihnachtliche VokalmusikJede Menge Mysterien

Durch die Jahrhunderte und in verschiedene Länder führt die Reise im Weihnachtskonzert des Niederländischen Rundfunkchors. Der Kinderchor der Staatsoper Berlin gab zudem ein Mysterium von Gabriel Pierné.

Sendung am 27.12.2014 um 19:05 Uhr
Der ungarisch-österreichische Dirgent Ferenc Friscay.

OratoriumKamikaze Samson

Sein Name ist Legende - der ungarische Dirigent Ferenc Fricsay prägte das Musikleben im Nachkriegs-Berlin. Vor knapp 60 Jahren leitete er eine Aufführung von Händels "Samson".

Sendung am 28.12.2014 um 20:03 Uhr

Sinfonische MusikDie instrumentale Stimme

Die menschliche Stimme als Solo-Instrument - alles ist möglich, nicht nur in Helsinki. Dort gab es gleich zwei Solo-Konzerte für Sopran und Orchester, mit Anu Komsi und dem Finnischen RSO.

Sendung am 30.12.2014 um 20:03 UhrSendung am 01.01.2015 um 20:03 UhrSendung am 02.01.2015 um 20:03 UhrSendung am 03.01.2015 um 19:05 Uhr

OperLiebe ohne Shakespeare

Der Streit zweier verfeindeter Clans und die tragische Liebe - Vincenzo Bellinis Version von "Romeo und Julia" kam vor sechs Wochen konzertant auf die Bühne in Baden-Baden.

Sendung am 06.01.2015 um 20:03 Uhr
Der Dirigent Marek Janowski.

Rundfunk-Sinfonieorchester BerlinMozartnah

Auf den Kopf gestellt hat Chefdirigent Marek Janowski die klassische Reihenfolge an diesem Abend. Am Ende kommt die Ouvertüre, am Beginn steht das Solokonzert. Die Sinfonie bildet die Mitte.

Sendung am 08.01.2015 um 20:03 UhrSendung am 11.01.2015 um 20:03 Uhr
Der Literaturnobelpreisträger Günter Grass bei einer Lesung in Lübeck

Rias KammerchorZu Gast bei der Libuschka

Was können Dichter und Musiker dazu beitragen, ein Land wieder aufzubauen? Günter Grass hat darüber vor vierzig Jahren seinen Roman "Das Treffen in Telgte" geschrieben: Nun gibt es die Musik dazu.

Sendung am 13.01.2015 um 20:03 Uhr

Sinfonische MusikOthello im Casino

Die Philharmonie Baden-Baden widmet sich hochdramatischer Musik nicht nur nach Shakespeare und hat einen hochgelobten Solisten zu Gast, den Cellisten Jean-Guihen Queyras.

Sendung am 27.01.2015 um 20:03 Uhr
Geigenbauer Amnon Weinstein mit einer von ihm restaurierten Violine bei der Ausstellung "Violins of Hope" in Monaco.

GedenkkonzertDie Seele der Ermordeten

Es gab Musik in den Konzentrationslagern. Inhaftierte Künstler durften oder sollten spielen. Die meisten von ihnen wurden ermordet. Einige ihrer Instrumente haben überdauert und erklingen an diesem Abend.

Sendung am 05.02.2015 um 20:03 Uhr
Das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera mit GMD Laurent Wagner

Sinfonische MusikHochgradig unmodern

In Schottland wurde er zum hoffnungslos "unmodernen" Musiker - das Klavierkonzert des Österreichers Hans Gál klingt wie Brahms, ist aber von 1948. In Gera steht es neben Beethovens dritter und Haydns achter Sinfonie.

Sendung am 10.02.2015 um 20:03 Uhr
Der niederländische Dirigent Ton Koopman zu Gast im Leipziger Gewandhausorchester.

Alte MusikBach im Graben

Ganz schön umstellen muss sich ein Orchester, das sonst Wagner-Opern spielt, wenn es unter Leitung eines Fachmanns für Alte Musik plötzlich Bach spielen muss.

Sendung am 20.02.2015 um 20:03 Uhr
Der Cellist Alban Gerhardt, 2014

Sinfonische MusikZweimal Dvořák plus X

Die Nürnberger Staatsphilharmonie liebt Dvořák. Auch an diesem Abend. Zu Gast ist der Solist Alban Gerhardt. Er spielt allerdings nicht das berühmteste aller Cello-Konzerte, also keinen Dvořák....