Montag, 24. November 2014MEZ16:06 Uhr
November 2014
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Konzert

Alte MusikKulturimport
Ensemble Weser Renaissance / Leitung: Manfred Cordes

Die italienische Renaissance-Musik stammt eigentlich aus Belgien. "Fiamminghi/Flamen" spielten eine prägende Rolle in Venedig. "Weser Renaissance" singt Musik von Adrian Willaert und seinen Schülern.Mehr

weitere Beiträge

Konzert zum Nachhören

Sendung vom 20.11.2014Sendung vom 18.11.2014
RIAS Kammerchor

RIAS KammerchorAlles Beethoven - oder was?

Dem sechzehnten Ludwig reichte Cherubini sein Requiem hinterher, das sich auch Beethoven als Begräbnismusik wünschte. Dessen Chorfantasie trifft hier auf die erste Sinfonie des "französischen Beethoven" Onslow.

Sendung vom 14.11.2014Sendung vom 13.11.2014
Der Dirigent Marek Janowski.

Rundfunk-Sinfonieorchester BerlinMozartnah

Chefdirigent Marek Janowski stellt die klassische Reihenfolge auf den Kopf. Am Ende kommt die Ouvertüre, am Beginn steht das Solokonzert. Die Sinfonie bildet die Mitte.

Sendung vom 05.11.2014
Die Komponistin Ursula Mamlok

BegegnungenImmer wieder neu beginnen

Ursula Mamlok konnte sich ihren Traum erfüllen: Sie ist Komponistin geworden. Dabei hatten sich die "Umstände" gegen sie verschworen. Was konnte einer Berliner Jüdin - Jahrgang 1923 - schon gelingen?

Sendung vom 04.11.2014Sendung vom 29.10.2014
Die Komponistin Ursula Mamlok

BegegnungenImmer wieder neu beginnen

Ursula Mamlok konnte sich ihren Traum erfüllen: Sie ist Komponistin geworden. Dabei hatten sich die "Umstände" gegen sie verschworen. Was konnte einer Berliner Jüdin - Jahrgang 1923 - schon gelingen?

Sendung vom 28.10.2014
Vivid Voices

HörprobeEineinhalb Konzerte täglich

Die Musikhochschule Hannover verbindet man mit einer exzellenten Klavierausbildung, mit dem Europäischen Zentrum für Jüdische Musik oder dem starken Studiengang für Blechbläser. Mit bei der Hörprobe dabei ist der Gewinner des Deutschen Chorwettbewerbes: der Jazzchor "Vivid Voices".

Sendung vom 26.10.2014
Der Cellist Alban Gerhardt, 2014

Deutsches Symphonie Orchester BerlinNarzisstisch

Wer sich selbst zu sehr liebt, gilt als problematisch. Das DSO Berlin widmet sich Zeugnissen der Fremd- und Eigenliebe. In dem Cellokonzert "Reflections on Narcissus" von Matthias Pintscher spielt der Berliner Musiker Alban Gerhardt (Foto) das Soloinstrument.

Sendung vom 21.10.2014