Album der Woche / Archiv /

Klassik: Wolfgang Amadeus Mozart - Klavierkonzerte Nr. 17 & 22

Interpretiert von Kristian Bezuidenhout mit dem Freiburger Barockorchester, Leitung: Petra Müllehans

Cover: Wolfgang Amadeus Mozart - Klavierkonzerte Nr. 17 & 22, interpretiert von Kristian Bezuidenhout
Cover: Wolfgang Amadeus Mozart - Klavierkonzerte Nr. 17 & 22, interpretiert von Kristian Bezuidenhout (Harmonia Mundi)

Gemeinsam mit dem Freiburger Barockorchester hat der aus Südafrika stammende Pianist Kristian Bezuidenhout die Klavierkonzerte Nr. 17 in G-Dur, KV 453 und Nr. 22 in Es-Dur, KV 482 von Wolfgang Amadeus Mozart eingespielt.

Beide Konzerte entstanden Mitte der 1780er-Jahre in Wien. Kristian Bezuidenhout ist ein mehrfach ausgezeichneter Solist und Kammermusiker.

Label: Harmonia Mundi
EAN: 3149020214725

Kritikerstimmen:
Eine Aufnahme üppig im Klang, verschwenderisch in ihrer Ausdrucksvielfalt, überschwänglich in ihrer Spielfreude - hier wird in Mozarts Ideenreichtum bis in die kleinste Nuance hinein ausgekostet.
(Mascha Drost)

Hier treffen zwei Kenner der historischen Aufführungspraxis aufeinander: das Freiburger Barockorchester und der Hammerflügel-Spezialist Kristian Bezuidenhout. Wer aber auf einen konventionellen Mozart setzt, wird schnell eines Besseren belehrt. Denn Bezuidenhout besticht nicht nur durch seine pianistische Eleganz und differenzierte Anschlagskunst, sondern fordert das Hörvermögen auch durch eigenwillige Rubati heraus. Und die Freiburger lassen es so richtig krachen; manchmal bis an die Grenze zur Operettenhaftigkeit.
(Ulrike Klobes)

Album der Woche

Literarisches ChansonGrenzen überschreiten, Grenzen aufheben

Les Ogres De Barback: "Vous M'emmerdez!"

In ihrer 20-jährigen Geschichte hat das Geschwister-Quartett bereits zahlreiche Alben veröffentlicht. Obwohl das 14. Werk komplett aus neuen Songs besteht, betrachtet die Band es dennoch als Reflektion der letzten zwei Dekaden.

Folk-RockMusik von Hipstern mit Vollbart

CD-Cover "With Light And With Love" von Wood

Die Folk-Band "Woods" aus Brooklyn meldet sich wieder. Seit 2005 hat das umtriebige Trio seinen Fans fast jährlich etwas Neues geboten. Jetzt kommt ihr bisher stärkstes Album.

 

Radiofeuilleton - Musik

BluesDelikate Freakshow

Chuck E. Weiss: "Red Beans And Weiss"

Als Schlagzeuger hat er für Größen wie Muddy Waters, Willie Dixon oder Howlin' Wolf gespielt. Dass er auch singen kann, hat Chuck E. Weiss bislang nur auf einer Handvoll Alben unter Beweis gestellt.

GrungeHelden im neuen Sound

Sie gehörten zu den wichtigsten Bands, die damals am Genre des Grunge in Seattle mitmischten: The Afghan Whigs. Nach 16 Jahren erscheint ihr neues Album mit dem Titel "Do to the beast".

Jazz-PopMusik für offene Ohren

Der Pop-Jazzer Rapahel Gualazzi ist mit einer neuen Platte zurück - neu, wenigstens für uns. Das Album "Happy Mistake" wurde bereits vor einem Jahr ziemlich halbherzig veröffentlicht und versank - jetzt kommt es noch einmal als Deluxe Edition.