Seit 10:07 Uhr Lesart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 10:07 Uhr Lesart
 
 

Musik / Archiv | Beitrag vom 13.12.2013

KlassikMärchen auf 97 Tasten

Maria Lettberg: "Der Zaubergarten“

Von Ulrike Klobes

CD-Cover: Maria Lettberg "Der Zaubergarten" (Label: Es-Dur)
CD-Cover: Maria Lettberg "Der Zaubergarten" (Label: Es-Dur)

Die Pianistin Maria Lettberg hat auf ihrem neuen Album "Der Zaubergarten" Klavierbearbeitungen russischer Märchenopern eingespielt.

Verzauberte Gärten tauchen immer mal wieder in russischen Märchen auf. Man denke nur an Strawinskys Feuervogel. Was lage für die Pianistin Maria Lettberg also näher, ihren Ausflug in die Welt der russischen Märchenopern entsprechend "Zaubergarten“ zu nennen. In diesem Garten gibt es einiges zu entdecken. Stücke aus Rimsky-Korsakows Opern "Der goldene Hahn“, "Der unsterbliche Kastschei“, "Sadko“ oder eben Strawinskys "Feuervogel“ in der wirklich ungewohnten Klavierfassung. Wilde Tänze, orientalische Verzierungen, einen Schneesturm oder ein Lied aus Indien – das alles zeigt uns Maria Lettberg auf diesem abenteuerlichen Spaziergang durch ihren Zaubergarten.

Auch wenn ein Klavier die schmetternden Fanfaren oder frechen Streicher-Pizzicati eines Orchesters nicht ersetzen kann, Lettberg wird mit ihrem zupackenden und transparenten Spiel zu einer Erzählerin, der man gern und gespannt folgt, wenn sie einem die Absurditäten und Schönheiten der russischen Märchenwelt präsentiert.

 

Maria Lettberg: "Zaubergarten“
Label: Es-Dur

Mehr zum Thema:

Homepage der Pianistin Maria Lettberg

Album der Woche

Album der WochePopmusik in Reinform
Die Sängerin Sia Furler. (picture alliance / dpa)

Für zahlreiche Künstler hat sie schon Hits geschrieben, jetzt kümmert sie sich auch um ihre eigene Karriere: Auf ihrer neuen Platte "1000 Forms of Fear" setzt sich Sia mit ihren Ängsten auseinander.Mehr

weitere Beiträge

Radiofeuilleton - Musik

Neo-CountryFamilienangelegenheiten
(Galileo Music Communication )

Carper Family will auf seinem neuen Album eigene Vorstellungen von Country-Musik umsetzen. Dafür gräbt das Trio aus Austin in Texas alte Traditionals aus und vertraut auf die Magie akustischer Instrumente.Mehr

Blues-RockZurück in die frühen 70er
Album-Cover: "Great Western Valkyrie" von Rival Sons (Earache Records)

Auch mit ihrem neuen Album "Great Western Valkyrie" begleitet der Hörer die kalifornische Rockband Rival Sons auf eine Reise in die Vergangenheit und landet in den frühen 70er-Jahren. Ungefähr in der Zeit, als Led Zeppelin, Deep Purple und Bad Company ihre großen Erfolge feierten.Mehr

SoulInnovativer Beat-Bastler
Ausschnitt aus dem CD-Cover "Early riser" von Taylor McFerrin (Brainfeeder Records)

Können Sie sich noch an Bobby McFerrin erinnern? Genau – "Don’t worry be happy". Sein Sohn Taylor McFerrin bastelt auf seinem ersten Album "Early riser" mit altem Jazz, Hip Hop und Beats an der Zukunft des Soul.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur