Freitag, 31. Oktober 2014MEZ13:55 Uhr
Oktober 2014
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

sonarisationen

KlangminiaturenLeftovers
Zwei Hände bedienen einen MP3-Player.

Immer wenn eine Hörspiel-, Feature- oder Klangkunst-Sendung etwas kürzer ist als der jeweilige Sendeplatz, hören Sie die sonarisationen. In den Hörstücken sind Klänge zu hören, die sonst bei einem MP3-Player der Kompression zum Opfer fallen. Mehr

weitere Beiträge

Feature

Pfarrer
 Vikar in der Sakristei

Ein Jahr lang begleiten die Autoren eine Gruppe Männer und Frauen in ihrer Ausbildung zum Pfarrer. Es entsteht ein intimer Dialog über unsere fundamentalen Bedürfnisse nach Liebe, Geborgenheit und Sinn.Mehr

weitere Beiträge

Freispiel

Hugo der Wolf
Lars Rudolph und Friederike Kempter

Dunkle Tage auf der Wolfsburg: Immer um den Vollmond herum erkrankt Graf Hugo und nimmt dann nur blutiges Fleisch zu sich. Er leidet unter Albträumen: "Mir träumte, ich hätte umgebracht, was ich am meisten liebe".Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

UrsendungEinschwein
Eine nachgebaute Einhorn-Figur (Neanderthal Museums), 2009

Emmi hat sich zum zehnten Geburtstag ein Einhorn gewünscht - und bekommen hat sie ein Einschwein. Wie peinlich .....Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

Sendung vom 31.10.2014

Die 50 Skulpturen des Institut fuer Feinmotorik

 Institut fuer Feinmotorik  - Oktogrammoticum, 2012 in Brüssel

Das Hauptinstrument des Institut fuer Feinmotorik ist das "Octogrammoticum". Auf acht präparierten Plattenspielern drehen sich: Gummibänder, Vaseline, eine leere Klopapierrolle, Büroklammern und viele andere Gebrauchsgegenstände.

Sendung vom 07.11.2014
 Iggy Pop

UrsendungKinder Adams. Children of Adam

Iggy Pop (Foto) leiht seine Stimme den Gedichten von Walt Whitman. Der US-amerikanische Dichter besang Körperfreuden wie Sexualität, Lust, Verzückung und Ekstase.

Sendung vom 14.11.2014
Tokio,15.05.2014 

UrsendungPrivate City

Hatte der Klang der Stadt New York einen Einfluss auf die Entwicklung des Jazz? Lässt sich die Entstehung des Japan Noise mit der Geräuschkulisse Tokios in Verbindung bringen? Zwei Musiker, zwei Städte, eine Versuchsanordnung.

Sendung vom 21.11.2014
Die Wasser-Zither-Höhle Suikinkutsu beim Enkō-ji-Tempel in Kyoto

Ursendung Radio Gidayū

Gidayū ist eine circa 300 Jahre alte japanische Theatertradition. Ursprünglich ein Puppentheater, entwickelte sich Gidayū im Laufe der Zeit zu einer rein akustischen Kunstform.

Sendung vom 28.11.2014
Michel Chion, Lionel Marchetti, Jérôme Noetinger (v.lks.)

Filarium

"Ein Vivarium ist ein Glaskäfig, in dem kleine Tiere (Insekten und Reptilien) in ihrer natürlichen Umgebung leben. Filarium ist ein Vivarium der musique concrète." (Michel Chion)

Sendung vom 05.12.2014
Die tiefstehende Sonne wirft die Schatten eines Paares, das sich an den Händen hält, auf einer Wiese.

20 Jahre DeutschlandradioLiebesszenen

2013 verstarb der Obertonsänger und Komponist Michael Vetter. Ihm zu Ehren sendet Deutschlandradio Kultur "Liebesszenen", ein transverbales, dialogisches Hörspiel.

Sendung vom 12.12.2014
Kindermund: Hörstücke mit Kindern

KlangkunstKurzstrecke 32

Was hört man zwischen den Stühlen? Kann Radio auch anders? Heute schon mal kurz gefasst? Deutschlandradio Kultur sucht Neuproduktionen zwischen Feature, Hörspiel und Klangkunst.

Sendung vom 19.12.2014
Erfurt (Thüringen): Ein Bronzerelief (Ausschnitt) an der Predigerkirche in Erfurt erinnert an die Wirkungsstätte des Theologen und Philosophen Meister Eckhart (1260-1327),

UrsendungMeister Eckhart

Meister Eckhart gilt als wichtigster Vertreter der deutschen Mystik. Er lehrte ein Hören ohne Ohren, ein Sehen ohne Augen, ein Sprechen ohne Laut. Seine Räume waren unendlich groß und mikroskopisch klein, seine Orte still.

Sendung vom 22.12.2014
Mit Predigerkirche und Predigerkloster existiert in Erfurt (Thüringen) der wohl einzige, noch authentische Ort in Europa, wo Meister Eckhart, einer der berühmtesten Prediger und Theologen des Mittelalters, lebte und wirkte.

KlangkunstMeister Eckhart

Meister Eckhart gilt als wichtigster Vertreter der deutschen Mystik. Er lehrte ein Hören ohne Ohren, ein Sehen ohne Augen, ein Sprechen ohne Laut. Seine Räume waren unendlich groß und mikroskopisch klein, seine Orte still.

Sendung vom 26.12.2014
Blick vom Burgberg auf Buda (vorn),  Donau und Pest mit Parlament und Stephansdom

Serbisch-ungarischer KomponistKirály Radio Show

Der serbisch-ungarische Komponist Ernö Király (1919–2007) gilt als Pionier der experimentellen Musik in Ungarn. Zeit seines Lebens versuchte er die musikalischen Grenzen zu erweitern, unter anderem durch selbstgebaute Instrumente wie das Viertelton-Zitherphone.