Sonntag, 2. August 2015MESZ02:16 Uhr

Kakadu

Hörspiel

Reihe SpielregelnDie Leere füllen
Der Architekt Werner Ruhnau steht in Gelsenkirchen vor einem Bild des Musiktheaters (Bild vom 15.03.2007). Das Gelsenkirchener Musiktheater ist sein Gebäude, den Panorama-Blick aus der Glasfassade hat man ebenso ihm zu verdanken wie die ultramarin-blauen Schwamm-Reliefs des Künstlers Yves Klein im Foyer. Alles das durchzusetzen, war nicht einfach, erzählte Werner Ruhnau, der am 11. April 85 Jahre alt wurde. (picture alliance / dpa / Karsten Mark)

In offenen Theaterbauten, auf variablen Bühnen spielt das Publikum und findet zu sich selbst. Folgt man den Ideen des Essener Architekten Werner Ruhnau, landet man bei seinem großen Entwurf, dem Neubau des Theaters in Gelsenkirchen von 1959. Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

Sendung am 02.08.2015 um 08:05 Uhr

Prinzessin Knöpfchen Teil 1

Schloss Neuschwanstein mit Forggensee und Bannwaldsee in Bayern (imago)

Prinzessin Knöpfchen wohnt zusammen mit Papa und Mama, dem Herrn König und der Frau Königin, im Schloss Perlmutt und langweilt sich. Da bebt eines Tages die Erde, der König stürzt, der Königin fällt die Teetasse aus der Hand und Prinzessin Knöpfchen rennt laut jubelnd durch das Schloss.

Sendung am 09.08.2015 um 08:05 Uhr
Gemeine Abalone, Gemeines Meerohr, Gemeines Seeohr (Haliotis tuberculata), Innenseite mit Perlmuttschicht  (imago / Winkel)

Prinzessin Knöpfchen Teil 2

Prinzessin Knöpfchen ist aus dem Schloss Perlmutt davongelaufen und will herausfinden, warum die Erde unter dem Schloss plötzlich anfing zu beben. Sie schaut sich in der Welt um und sucht Gefährten, die sie begleiten. Alleine wäre das auch nur der halbe Spaß.

Sendung am 16.08.2015 um 08:05 Uhr
Das Jagdschloss Granitz ist ein spätklassizistisches Bauwerk, welches im Auftrag des Fürsten Wilhelm Malte I. zu Potbus erbaut wurde. Die Pläne dafür lieferten der Baumeister Gottfried Steinmeyer und Karl Friedrich Schinkel, undatierte Aufnahme. (picture alliance / dpa / Heine Heiner)

Der Schatzhüter im Burgwall

Auf der Insel Rügen lebte vor vielen, vielen Jahren ein Fürst, der einfach nicht sterben wollte. Er saß im Keller seiner Burg auf einem großen Berg von Goldstücken. Er zählte sie Tag und Nacht und überlegte dabei, wie er noch mehr bekommen könnte.

Sendung am 23.08.2015 um 08:05 Uhr
Alte, rostige Schlüssel in einer staubigen Kiste  (imago / Joana Kruse)

Die neue Melusine

Die Zwergenprinzessin Melusine sucht unter den Menschen einen Bräutigam. In einem Wirtshaus begegnet ein wandernder Barbier einer unbekannten, schönen Frau. Sie nimmt den Barbier in ihre Dienste und bewirtet ihn reichlich.