Seit 04:00 Uhr Nachrichten
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 04:00 Uhr Nachrichten
 
 

Jazz

Sendung vom 02.12.2016

HighlightsJazz im Dezember

Ernest Ranglin and Friends. (©Daniel Balmat)

Jazz-Höhepunkte im Dezember sind die Konzerte des Gitarristen Ernest Ranglin und das Deutschlanddebüt der spanischen Pianistin und Sängerin Carmen Paris. Wir stellen ein neues Buch zur Jazzgeschichte vor - auch Weihnachtslieder im Jazz finden ihren Platz.

Sendung vom 01.11.2016
Mette Henriette.  (Anton Corbijn/ECM Records)

HighlightsJazz im November

Zum Monatsanfang senden wir live vom renommierten Jazzfest Berlin und präsentieren dabei neben dem amerikanischen Duo von Joshua Redman und Brad Mehldau auch die norwegische Saxofonistin und Klangkünstlerin Mette Henriette und ihr Ensemble.

Sendung vom 01.10.2016
Die Saxofonistin Matana Roberts. (Paula Court )

HighlightsJazz im Oktober

Mitreißende Konzerte, spannende Neuerscheinungen und einfühlsame Musiker-Portraits prägen die Jazz-Sendeplätze im Monat Oktober.

Seite 1/45

In Concert

Ernest Ranglin & FriendsMeister des Understatements
Ernest Ranglin & Friends beim 50. Montreux Jazz Festival. (Daniel Balmat)

Der Gitarrist Ernest Ranglin hat jahrzehntelang wichtige Kapitel der Musikgeschichte mitgeschrieben und intensiv an der Verknüpfung vom US-amerikanischen Jazz und jamaikanisch geprägter Musik wie Ska, Rocksteady und später auch Reggae gearbeitet. In diesem Sommer hat der mittlerweile 84-Jährige seine internationale Karriere beendet, war aber zuvor noch auf einer umfangreichen Abschiedstournee und gastierte auch beim renommierten Montreux Jazz Festival. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur