Montag, 1. September 2014MESZ13:39 Uhr

Klangkunst

UrsendungTexte für nichts
Der Autor Reinhard Jirgl blickt am 07.10.2013 am Rande der Verleihung des Deutschen Buchpreises 2013 im Rathaus Römer in Frankfurt am Main (Hessen) in die Kamera. Der Preis für die beste literarische Neuerscheinung des Jahres ist mit insgesamt 37 500 Euro dotiert.

Wuchernde Sprachgebilde, gestörte Lesbarkeiten und eine eigenwillige, lautmalerische Orthografie. Die Texte von Reinhard Jirgl führen geradewegs in das Innerste der Sprache: Zu ihrer Form. Mehr

Ursendungmikromusik: Phantom Orchard

Im Rahmen des Festivals "mikromusik" ist das elektronisch-akustische Duo "Phantom Orchard", bestehend aus Zeena Parkins und Ikue Mori, zum ersten Mal in Berlin zu hören. Mehr

UrsendungSonic Portait of the Funkhaus Nalepastraße
Rundfunkgelände Nalepastraße 20. Oktober 2004

Von 1956 bis 1990 sendete der Rundfunk der DDR aus dem Funkhaus in der Nalepastraße. Heute befinden sich auf dem Gelände Tonstudios und Proberäume. Die Musikerin Kathy Alberici hat sich umgesehen und in einem ungenutzten Gebäudetrakt stolpert sie über alte Tonbänder.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 07.09.2012

Inventionen 30

Ursendung

Von Folkmar Hein

Das Festival 'Inventionen' präsentiert seit 30 Jahren Elektroakustik und Klangkunst
Das Festival 'Inventionen' präsentiert seit 30 Jahren Elektroakustik und Klangkunst (Genelec.com)

"Musik für mehr als einen Lautsprecher" - unter diesem Motto präsentiert das Festival 'Inventionen' seit 30 Jahren Elektroakustik und Klangkunst vom Feinsten. Mit Werken von Tomomi Adachi, Ricardo Climent, Francis Dhomont, Hanna Hartman, Wolfgang Mitterer und Trevor Wishart.

Im Jubiläumsjahr muss das Festival pausieren. Ein Grund mehr, seine Höhepunkte neu ins Gedächtnis zu rufen.

Produktion: DKultur 2012
Länge: 54"30


Folkmar Hein, geboren 1944, leitete 1974-2009 das elektronische Studio der TU Berlin und war 1991-1997 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für elektroakustische Musik. 2010 ausgezeichnet mit dem Ehrenpreis des Deutschen Klangkunstpreises.