Samstag, 1. November 2014MEZ08:01 Uhr

Buchkritik

Mexiko-RomanWeiblicher Widerstand im Drogenkrieg
Angehörige demonstrieren am 25.11.2003 mit Pappfiguren als Symbole für die getöteten Frauen in Ciudad Juarez. Die mexikanische Grenzstadt Ciudad Juárez erlangte international Berühmtheit - zwischen 993 und 2007 wurden hier 393 Frauen ermordet. "Welthauptstadt der Frauenmorde" ist deshalb das Image, das der Stadt weltweit anhängt.

Das Mädchen Ladydi wächst in den mexikanischen Bergen auf. Dort sind die Männer verschwunden und die Frauen verstecken ihre Töchter vor den Drogenbossen. Doch Ladydi sieht einen Ausweg aus dieser unwirtlichen Welt. Mehr

BoxenEin grelles Porträt voller Leidenschaft
Eine Szene aus dem Kampf um die Weltmeisterschaft im Schwergewicht zwischen George Foreman (l) und Muhammad Ali am 1. Oktober 1975 in Manila.

George Foreman und Muhammad Ali: Ihr Boxkampf in Kinshasa Mitte der 70er-Jahre gilt bis heute als ein Kampf der Giganten. Er verzögerte sich allerdings mehrere Wochen. In dieser Zeit entstand die Reportage des amerikanischen Journalisten Bill Cardoso.Mehr

weitere Beiträge

Literatur

Deutsche MythenTatort Wartburg
Die Wartburg Eisenach (Thüringen)

In fast zehn Jahrhunderten wechselvoller deutscher Geschichte war die Burg Zuflucht oder Bühne großer historischer Figuren. Trägt das symbolische Kapital bis heute?Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik / Archiv | Beitrag vom 27.04.2012

Ihre Buchhändlerin empfiehlt

Marc Elsberg: "Blackout - Morgen ist es zu spät", John Boyne: "Der Junge mit dem Herz aus Holz", Ken Follett: "Sturz der Titanen"

Jeden Freitag geben Buchhändler Tipps zum Schmökern.
Jeden Freitag geben Buchhändler Tipps zum Schmökern.

Immer freitags sprechen wir mit Buchhändlern aus ganz Deutschland. Von ihnen wollen wir wissen, wie sie Neuerscheinungen und aktuelle Entwicklungen auf dem Buchmarkt einschätzen. Heute mit Sabine Grießler von der Meißener Buchhandlung.

Sabine Grießler empfiehlt:

Ein besonders spannendes und lehrreiches Buch:
"Blackout - Morgen ist es zu spät" von Marc Elsberg
Blanvalet, 799 Seiten, 19,99 Euro

Ein besonders schönes Buch:
"Der Junge mit dem Herz aus Holz" von John Boyne
Fischer, 232 Seiten, 13,99 Euro

Ihr persönlichen persönlichen Lieblingstitel:
"Sturz der Titanen" von Ken Follett
Bastei Lübbe, 1037 Seiten, 12,99 Euro