Dienstag, 23. Dezember 2014MEZ00:29 Uhr

Klangkunst

Király Radio Show
Der Komponist Ernö Kiràly mit einem selbstgebauten Instrument

Der Komponist Ernö Király (1919-2007) gilt als Pionier der experimentellen Musik in Ungarn. Er versuchte musikalische Grenzen zu erweitern, unter anderem durch selbstgebaute Instrumente wie das Viertelton-Zitherphone. Mehr

Circulating over Square Waters
Carl Michael von Hausswolff, Konzert 2014

12 Sinusgeneratoren, zwei Lautsprecher, ein Raum. Carl Michael von Hausswolff schichtet Sinuswellen übereinander und wirft sie gegen die Wände: In Eigenfrequenz fängt der Raum an zu schwingen und es entstehen Schwebungen, Interferenzen und Auslöschungen.Mehr

UrsendungDie Perfektion der Fehler
Ein Mischpult

Der Musiker Reinhold Friedl analysierte verschiedene Veröffentlichungen und stellte fest: Die digitalen Fassungen sind mitnichten perfekt. Im Gegenteil: Während der Konvertierung werden oft gravierende Fehler gemacht.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 09.11.2012

Hörgang Bautzen II

Mit dem Ohr durch die Wand (Ursendung)

Von Frank Bretschneider, Moritz von Rappard und Thomas Ritschel

Das Stasi-Gefängnis Bautzen II existierte seit 1956. Hier wurden Staatsfeinde, Serienmörder und gescheiterte Republikflüchtige interniert.
Das Stasi-Gefängnis Bautzen II existierte seit 1956. Hier wurden Staatsfeinde, Serienmörder und gescheiterte Republikflüchtige interniert. (picture alliance / dpa)

Bautzen II, die gefürchtete Sonderhaftanstalt der DDR: Hier sperrte die Stasi zwischen 1956 und 1989 besonders gefährliche Staatsfeinde ein. Für die politischen Gefangenen bedeutete das häufig Isolationshaft.

Frank Bretschneider, Moritz von Rappard und Thomas Ritschel fragen, inwiefern der Reizentzug die Hörwahrnehmung der Häftlinge beeinflusst und verändert haben mag.

In 'Hörgang Bautzen II' verarbeiten sie akustische und persönliche Impressionen der Gedenkstätte. Sie unternehmen eine auditive Forschungsreise entlang der schmalen Grenze zwischen innerer und äußerer Klangwelt.



Konzeption: Moritz von Rappard und Thomas Ritschel
Komposition: Frank Bretschneider
Produktion: DKultur/Gedenkstätte Bautzen II 2012
Länge: ca. 50"


Frank Bretschneider, geboren 1956 in Obercrinitz ist Musiker und Videokünstler.

Moritz von Rappard, geboren 1965 in Hannover, arbeitet als Kurator und Dramaturg.

Thomas Ritschel, 1967 in Jena geboren, ist Künstler und Erwachsenenpädagoge.