Seit 23:05 Uhr Fazit
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 23:05 Uhr Fazit
 
 

Tonart | Beitrag vom 29.08.2014

Hamburger Schule"Menschen sind Fluchttiere"

Mit "Flucht in die Flucht" legen "Die Sterne" ihr zehntes Album vor

Frank Spilker im Gespräch mit Martin Risel

(Deutschlandradio / Melanie Croyé)
Frank Spilker von "Die Sterne" und Moderator Martin Risel beim Studieren des Firmaments. (Deutschlandradio / Melanie Croyé)

"Die Sterne" gehen zurück zu ihren rockigen, psychedelischen Wurzeln. "Flucht in die Flucht" heißt der Titel des neuen Albums, auf dem auch junge Musiker aus Hamburg zu hören sind. Es sei aber durchaus ein eigenständiger, besonderer Sound, sagt Frank Spilker, der Sänger der Band.

Mit den Songs auf dem neuen Album "Flucht in die Flucht" wollte Frank Spilker, Erfahrungen der Flucht psychologisch begreifbar machen. "Menschen sind Fluchttiere, das Adrenalin wird ausgeschüttet und man rennt weg", sagt der Songwriter im Deutschlandradio Kultur.

Auf dem neuen Album sind auch die jungen Musiker von "Schnippo Schranke", "Der Bürgermeister der Nacht" und "Zucker!" zu hören. Unter den jüngeren Bands, die der Hamburger Schule zugerechnet werden können, gäbe es "sehr viel Miteinander". In der Generation vor 20 Jahren konkurriere man eher gegeneinander. Die junge Generation habe kein starkes Bedürfnis, sich von den anderen abzugrenzen.

Das Verhältnis der Urväter der Hamburger Schule sei eher schwierig. Ein Zusammengehörigkeitsgefühl sei nicht mehr vorhanden. Über die Jahre habe sich ein Abgrenzungsgefühl entwickelt. "Alle kämpfen darum, die relevante Stimme zu sein und möglichst die anderen so ein bisschen kleiner zu machen", sagt Spilker. 

Weiterführende Information

Deutsche Popmusik - "An der Kitschgrenze entlang" (Deutschlandradio Kultur, Tonart, 28.08.2014)
Popmusik - Doktorarbeit über Blumfeld (Deutschlandradio Kultur, Tonart, 27.08.2014)
Musik - Mit dem Herz auf der Zunge (Deutschlandradio Kultur, Länderreport, 27.08.2014)
Trümmer - Die Platte zur Zeit (Deutschlandradio Kultur, Tonart, 26.08.2014)
Popmusik - Keine Renaissance der Hamburger Schule (Deutschlandradio Kultur, Tonart, 25.08.2014)
Schwerpunkt - Hamburger Schule revisited (Deutschlandradio Kultur, Tonart, 25.08.2014)

Tonart

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur