Album der Woche / Archiv /

"Für Frauen ist das kein Problem"

Von Max Raabe

Max Raabe: "Für Frauen ist das kein Problem"
Max Raabe: "Für Frauen ist das kein Problem" (UCJ / We Love Music)

Seit mehr als 25 Jahren präsentiert Max Raabe mit seinem Palast Orchester Berlin erfolgreich Schlager und Chansons im Stil der 1920er- und 1930er-Jahre, zum Teil mit neuen Texten. Raabes neues Soloalbum "Für Frauen ist das kein Problem" ist eine Hymne auf das weibliche Geschlecht. Die Texte stammen, nach der erfolgreichen Zusammenarbeit beim Album "Küssen kann man nicht alleine", wieder von Max Raabe und seiner Kollegin Annette Humpe.

Label: UCJ / We Love Music
EAN: 9715800105718

Kritikerstimmen

Wer das neue Album von Max Raabe hört, lauscht gleichsam einem Hörspiel über die Liebe, das Leben und die kleinen menschlichen Abgründe. Leichtfüßig tippelt Raabe dabei von einem Text, der uns zum Lächeln bringt, zum nächsten. Und weil hinter all dem ein weiteres Mal die musikalische Liebesgeschichte Raabe / Humpe steht, umarmen die zarten Arrangements die schönen Worte und bilden so ihrerseits das perfekte Paar. Ein äußerst vergnügliches und lebenskluges Album für die leichten Stunden des Lebens.
(Christine Watty)

Erneut gelingt dem Gespann Raabe / Humpe ein höchst unterhaltsames Album mit Musik zwischen altem Schlager, Chanson und ironischer Kabarettkunst. Dass sich dabei Raabes Vorliebe für die 20er und 30er Jahre mit Humpes Neue-Deutsche-Welle-Vergangenheit auf das Trefflichste vereint, dürfte das Erfolgsgeheimnis des Duos auf Zeit sein.
(Uwe Wohlmacher)

Album der Woche

Literarisches ChansonGrenzen überschreiten, Grenzen aufheben

Les Ogres De Barback: "Vous M'emmerdez!"

In ihrer 20-jährigen Geschichte hat das Geschwister-Quartett bereits zahlreiche Alben veröffentlicht. Obwohl das 14. Werk komplett aus neuen Songs besteht, betrachtet die Band es dennoch als Reflektion der letzten zwei Dekaden.

Folk-RockMusik von Hipstern mit Vollbart

CD-Cover "With Light And With Love" von Wood

Die Folk-Band "Woods" aus Brooklyn meldet sich wieder. Seit 2005 hat das umtriebige Trio seinen Fans fast jährlich etwas Neues geboten. Jetzt kommt ihr bisher stärkstes Album.

 

Radiofeuilleton - Musik

Jazz-PopMusik für offene Ohren

Der Pop-Jazzer Rapahel Gualazzi ist mit einer neuen Platte zurück - neu, wenigstens für uns. Das Album "Happy Mistake" wurde bereits vor einem Jahr ziemlich halbherzig veröffentlicht und versank - jetzt kommt es noch einmal als Deluxe Edition.

WiederveröffentlichtDie wahrscheinlich größte R&B-Sängerin der 70er

Die US-Sängerin Chaka Khan

Als die junge begabte Sängerin Chaka Khan in den 70ern große Erfolge mit ihrer Band Rufus feierte, war es nur eine Frage der Zeit, bis sie als Solokünstlerin durchstarten sollte. 1978 war das soweit, als ihr Debütalbum "Chaka" erschien. Und das gibt es jetzt als Neuausgabe auf CD.

PopSinnliches Blubbern

Cover - Kelis: "Food" (Ausschnitt)

Kelis ist zurück. Die New Yorker Sängerin mit dem Zeug zum Superstar, der sie nie wurde, überzeugt mit dem Album "Food", in dem es tatsächlich ganz schön häufig ums Essen geht.