Samstag, 20. September 2014MESZ01:54 Uhr

Freispiel

UrsendungKurzstrecke 30
Eine Büste von Johann Wolfgang von Goethe im Brentanohaus, aufgenommen am 23.01.2014 in Oestrich-Winkel (Hessen).

Kurz und ungewöhnlich: Deutschlandradio Kultur sucht fortlaufend Autorenproduktionen zwischen Feature, Hörspiel und Klangkunst mit einer Länge von maximal 20 Minuten, um sie in der Magazinsendung "Kurzstrecke" vorzustellen und zu diskutieren.Mehr

UrsendungJonas Jagow
Besucher stehen in einer Schlange vor dem Sage Club in Berlin in der Heinrich-Heine-Straße.

Jonas Jagow, ein zorniger junger Mann, taumelt durch Berlin. Er zieht mit Freunden durch Clubs, U-Bahnschächte, tritt in einer Talk Show auf, hält öffentliche Reden und erklärt der Stadt den Krieg. Jonas Jagow will Berlin zerstören, zerstört aber immerzu sich selbst.Mehr

Lärmkrieg
Flugzeug im Abflug vom Frankfurter Flughafen, im Hintergrund die Skyline.

Der Ausbau des Frankfurter Flughafens: Verkehrsinfrastrukturwahnsinn, der den Geist der Finanzkrise in sich trägt, oder Wachstumsmotor und Wohltat für die Allgemeinheit? Wer sind die Protestler? Opfer oder Verhinderungspersönlichkeiten? Mehr

weitere Beiträge

Freispiel / Archiv | Beitrag vom 02.07.2012

LiMo on Tape - Moderne zum Mitnehmen

Hörspiel von Andreas Ammer und FM Einheit

Der Philosoph Martin Heidegger
Der Philosoph Martin Heidegger (AP)

Ernst Jünger, Kurt Schwitters, Martin Heidegger, Gottfried Benn, eine Schallplatte von Hugo von Hofmannsthal und Stimmen auf einer Blackbox - für dieses illustre Stimmenensemble sind Andreas Ammer und FM Einheit in die Bestände des Marbacher Literaturmuseums der Moderne hinab gestiegen und haben Töne und Geschichten ans Licht und zum Tanzen gebracht.

Ein Chor singt Kafkas handschriftliche Korrekturen, der Pornografieprozess gegen Arno Schmidt wird noch einmal aufgerollt, die Einrichtung des Armeearztes Dr. Gottfried Benn wird lautstark zertrümmert - und in den stillen Momenten zitiert Ernst Jünger aus seinem berüchtigten Zettelkasten "Letzte Worte".


Realisation und Komposition: die Autoren
Produktion: SWR/Literaturmuseum der Moderne Marbach 2011
Länge: 52"30


Andreas Ammer, geboren 1960, Autor und Regisseur zahlreicher Hörstücke und Fernsehbeiträge.

FM Einheit, 1958 geboren, Komponist und Musiker, u.a. bei den "Einstürzenden Neubauten".

Zusammen erhielten sie zahlreiche Hörspielpreise, darunter 1995 und 2002 den Hörspielpreis der Kriegsblinden.