Dienstag, 30. September 2014MESZ11:52 Uhr

Freispiel

UrsendungJonas Jagow
Besucher stehen in einer Schlange vor dem Sage Club in Berlin in der Heinrich-Heine-Straße.

Jonas Jagow, ein zorniger junger Mann, taumelt durch Berlin. Er zieht mit Freunden durch Clubs, U-Bahnschächte, tritt in einer Talk Show auf, hält öffentliche Reden und erklärt der Stadt den Krieg. Jonas Jagow will Berlin zerstören, zerstört aber immerzu sich selbst.Mehr

Lärmkrieg
Flugzeug im Abflug vom Frankfurter Flughafen, im Hintergrund die Skyline.

Der Ausbau des Frankfurter Flughafens: Verkehrsinfrastrukturwahnsinn, der den Geist der Finanzkrise in sich trägt, oder Wachstumsmotor und Wohltat für die Allgemeinheit? Wer sind die Protestler? Opfer oder Verhinderungspersönlichkeiten? Mehr

Duisburg 3.0
Staubiges Revier: Bühnenarbeiter sammeln in Duisburg nach der Generalprobe des Stückes "Le Sacre du Printemps" den Knochenstaub ein.

Bestandsaufnahme Duisburg: Das Wohnviertel Bruckhausen soll einem Grüngürtel Platz machen, Eine Haltestelle weiter plant eine Investorengruppe ein Outlet-Center für 24 Millionen Kunden. Eine Ortsbegehung im Meltingpot Duisburg.Mehr

weitere Beiträge

Freispiel / Archiv | Beitrag vom 25.06.2012

Kurzstrecke 3

Feature, Hörspiel, Klangkunst (Ursendung)

Blick auf die Knöpfe eines Mischpults
Blick auf die Knöpfe eines Mischpults (Stock.XCHNG / Matteo Discardi)

Kurz und ungewöhnlich: Deutschlandradio Kultur sendet Produktionen zwischen Feature, Hörspiel und Klangkunst mit einer Länge von maximal 20 Minuten.

In der dritten Ausgabe der Kurzstrecke präsentieren wir Highlights aus dem internationalen Wettbewerb für Sound- und Radiokünstler "Prix Phonurgia Nova" und aus dem deutschen Hörspielwettbewerb "Premiere im Netz".

It's all so dark
Von Anna Raimondo und Younes Baba Ali
Nicht-Reiseführer durch ein radiophones Labyrinth

eWaste
Von Michael Becker
Rasantes Hörspiel um die Frage, was aus unserem elektronischen Müll wird

Wenn Männer Kinder kriegen
Von Rosie Füglein
Neue Väter über ihre Wege der Annäherungen an die neugeborenen Projekte ...

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel
Produktion: Autorenprod./DKultur 2012
Länge: ca. 54"30


Außerdem:
Neues aus der Wurfsendung mit Julia Tieke

"Open call - Einsendungen für die Kurzstrecke gesucht."

Links zu Hörspiel- und Featurewettbewerben für Autorenproduktionen:

Jenaer Hörspielwettbewerb, Einsendeschluss 1.7.2012

Berliner Hörspielfestival, Einsendeschluss 1.7.2012

Concours International d</pre>'Art Radiophonique Luc Ferrari, Einsendeschluss 25.8.2012.

Premiere im Netz 2012, Einsendeschluss 31.8.2012

Prix Phonurgia Nova, Einsendeschluss 15.10.2012

Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in unserer monatlichen Sendung Kurzstrecke vor.

Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Kurzstrecke - Audiostücke gesucht