Freitag, 28. August 2015MESZ19:02 Uhr

Freispiel

UrsendungKurzstrecke 41
Eine Flaschenpost wird an einen Strand an der Golfküste von Texas gespült. Aufnahme von 2002. (picture alliance / dpa / Willy Matheisl )

Kurz, ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in dieser monatlichen Sendung vor.Mehr

UrsendungKing Kong Theorie
Schauspielerin Jessica Lange in der Hand von King Kong, aufgenommen während der Dreharbeiten 1976. Der Film des Produzenten Dino de Laurentis kam im Dezember 1976 in die deutschen Kinos. (picture alliance / dpa / Paramount Pictures/Bert Reisfeld)

In ihrem autobiografischen Roman "King Kong Theorie" schreibt Virginie Despentes über ihre Vergewaltigung mit 17 Jahren, über das erlittene Trauma, das sie zur Schriftstellerin gemacht hat. Im Hörspiel sind autobiografische Texte mit Interviewauszügen verwoben. Mehr

Vertuschung?Domino
Eine Frau hält sich die Hände vor das Gesicht. (imago / Pixsell)

Drei Jugendliche aus dem ehemaligen Jugoslawien provozieren Pit und seine Freundin Utz. Pit, Sohn des Justizministers, verletzt einen der drei. Anschließend vergewaltigt er Utz.Mehr

weitere Beiträge

Freispiel / Archiv | Beitrag vom 15.03.2010

Mitternachtsshopping

Von Nikola Richter in Zusammenarbeit mit Felix Janitz

Sammi und Mick hängen oft am Supermarkt rum. (AP)
Sammi und Mick hängen oft am Supermarkt rum. (AP)

Mick wohnt gegenüber von Sammi. Die Kinder sind beste Freunde und machen jeden Mist zusammen, am liebsten aber Holzschwertkämpfe im Wald. Doch sie sind "Wendekinder", geboren in Umbruch-Landschaften, in die Riesensupermärkte wie Symbole des anderen Systems Einzug halten. Die Arbeit fehlt und die Erwachsenen sind zunehmend überfordert.

Sammis Eltern trennen sich, die Mutter zieht mit ihm ins Nachbardorf. Nichts ist mehr wie früher. Immer öfter hängen die Jungen nun am Supermarkt rum. Die Eltern sind dauerabwesend, die Schule spielt keine Rolle und dann kommen die einfachen Antworten radikaler Politik ins Spiel.

Regie: Judith Lorentz
Darsteller: Claudius von Stolzmann, Franz Hartwig, Milan Peschel, Marie-Luise Schramm, Margarita Broich, Nele Rosetz.
Produktion: Südwestrundfunk/ Deutschlandradio Kultur 2009
Länge: 54'27

Felix Janitz wurde 1990 in Guben geboren - seine Geschichte diente Nikola Richter als Vorlage für dieses Hörspiel.

Nikola Richter, geboren 1976 in Bremen, ist Autorin und Journalistin. 2006 Roman und Hörspiel "Die Lebenspraktikanten" (SWR/DKultur).