Mittwoch, 26. November 2014MEZ22:29 Uhr
November 2014
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Hörspiel

Die Füße der Engel
Engel-Skulptur vor aktiven mexikanischen Vulkans Popocatepetl, Mai 2012

Mit der Verteidigung ihrer Doktorarbeit über die Darstellung von Engeln und ihrer Füße in der Kunst versucht Marie "auf eigenen Füßen zu stehen" - weiß aber nicht wie. Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Die Rubine des Berbers
Henry Hübchen bei der Produktion zum Kriminal-Hörspiel 2012: "Die Rubine des Berbers"

Marcus Lautermann, Mitarbeiter einer Hilfsorganisation, wurde in Thailand Opfer eines Mordanschlags. Die Obduktion in Deutschland ergibt, dass er nicht durch die beiden Schüsse, die ihn getroffen haben, ums Leben gekommen ist. Mehr

weitere Beiträge

Feature

Feature-ReiheWarenkunde
In der Ausstellung "Florales zur Weihnachtszeit" in Erfurt betrachtet eine Besucherin die Exponate. Im Felsenkeller am Domplatz präsentieren der egapark Erfurt und Floristen weihnachtliche Blumenbindekunst. 

Im Adventsmonat geht es in einer Feature-Reihe um die schöne, bunte Warenwelt - und ihre Schattenseiten. Wie buhlt die Lebensmittelindustrie um Kinder? Welche Alternativen gibt es zum Wegwerfen? Oder auch: Warum erkranken immer mehr Hochleistungskühe?Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

Filarium
Michel Chion, Lionel Marchetti, Jérôme Noetinger (v.lks.)

"Ein Vivarium ist ein Glaskäfig, in dem kleine Tiere (Insekten und Reptilien) in ihrer natürlichen Umgebung leben. Filarium ist ein Vivarium der musique concrète." (Michel Chion)Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

AusflugKakadus Reise nach Bremen
Die Bronzeplastik der "Bremer Stadtmusikanten" des Bildhauers Gerhard Marcks, am Rathaus von Bremen

Bremen ist das kleinste deutsche Bundesland - und wurde berühmt durch die Stadtmusikanten. Hätte statt eines Hahns der Kakadu am Wegesrand gestanden, dann wäre er vielleicht der vierte Stadtmusikant im Märchen geworden.Mehr

weitere Beiträge

Freispiel

Sendung vom 01.12.2014

UrsendungKids – Mädchen in Kreuzberg

Kids - Berlin-Kreuzberg: 7 Mädchen, 365 Tage

Vier Mädchen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren leben in Berlin-Kreuzberg. Wie lebt es sich, wenn man sich in den Heimatländern der Eltern als Tourist fühlt und in Deutschland keine "Heimat" findet?

Sendung vom 08.12.2014

Urban Prayers

Welche Kirchen, Gebetsräume oder Tempel besuchen Gläubige? Welche Sprache versteht ihr Gott? Denken die Menschen, dass ihr Glaube Privatsache ist? Der Autor hat das religiöse Leben in München beleuchtet.

Sendung vom 15.12.2014
Buch, das in einfachem Packpapier verpackt ist, mit Engelsflügel als Deko (Aufnahme in Dortmund, 14. November 2010).

Stille Nacht

"Stille Nacht" erzählt eine nicht enden wollende Folge von Weihnachtsfesten in einer Patchwork-Familie. Das Hörspiel durchleuchtet einen familiären Kosmos und die Funktion von Geschenken darin, als emotionale Währung und Kommunikationshilfe.

Sendung vom 29.12.2014
Die studentischen Weihnachtsmänner der Technischen Universität Dresden treffen sich am 28.11.2013 in Dresden (Sachsen) zu ihrer traditionellen Konferenz

UrsendungKurzstrecke 33

Kurz und ungewöhnlich: Deutschlandradio Kultur sucht fortlaufend Autorenproduktionen zwischen Feature, Hörspiel und Klangkunst mit einer Länge von maximal zwanzig Minuten, um sie in der Magazinsendung "Kurzstrecke" vorzustellen und zu diskutieren.

Sendung vom 05.01.2015
Nachgestellt: Don Quijote mit Sancho Pansa vor einer Windmühle

Don Don Don Quijote - Attackéee

Don Quijote, Cervantes’ berühmte Romanfigur des frühen 17. Jahrhunderts, zieht es vor, die Realität umzudeuten und im krisengeschüttelten feudalen Spanien die Wahrheit alter Ritterromane zu leben.

Sendung vom 12.01.2015
Geräuschmessung mithilfe der Kunstkopftechnik

40 Jahre "Kunstkopf"

Optimal hören kann man Kunstkopf-Aufnahmen nur über geschlossene Kopfhörer, eine Tatsache, die zu Beginn viele Hörer am Radio ausschloss. Inzwischen haben sich die Hörgewohnheiten stark verändert und jüngere Hörspielmacher setzen die Technik wieder ein.

Sendung vom 26.01.2015
Altes Radiogerät

UrsendungKurzstrecke 34

Irgendwie ist da eindeutig der Wurm drin - 27 Radiomalheurs. Das ist eines der drei Stücke, die sich rund ums Radio drehen. Vom "Schreiben, aber was?" bis zu nicht sendbaren Beiträgen.