Seit 22:00 Uhr Die besondere Aufnahme
 
Samstag, 13. Februar 2016MEZ22:29 Uhr

Freispiel

Sendung vom 15.02.2016

Kreativer WahnsinnDie Welt von hinten wie von vorne

Eine Prothese auf der Internationalen Handwerksmesse in München (Bayern). (picture alliance / dpa / Andreas Gebert)

Sie reden wie wandelnde Power-Point-Präsentationen und brainstormen gerne mal spontan drauf los. Die Mitarbeiter der großen PR-Agentur wissen: Alles, was sie sagen, könnte der Claim für eine brillante Kampagne sein.

Sendung vom 29.02.2016
Werkzeugkasten (imago)

UrsendungKurzstrecke 47

Kurz, ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in dieser monatlichen Sendung vor.

Sendung vom 07.03.2016
Die Skyline von Frankfurt am Main. (picture-alliance / dpa / Thomas Muncke)

BankenkriseDas Himbeerreich

Die Sonderetage einer großen deutschen Bank – das Himbeerreich. Hier haben ehemalige Vorstandsmitglieder ihre Büros, denn ihr Wissen um Interna ist für die Bank zu kostbar, als dass man sie gehen lassen könnte.

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Hörspiel

Stille SehnsuchtSommertag
Hörspiel "Sommertag". Regie: Ulrike BrinkmannAbgebildet: Marina Galic   (Deutschlandradio / Sabine Sauer)

Ein Stück über das Erinnern und Vergessen: Ein einsames Haus am Fjord. Den jungen Ehemann zieht es oft auf das Meer hinaus, auch an diesem stürmisch-regnerischen Tag. Er wird nicht mehr zurückkehren. Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Aktion GeldvernichtungAtlantic Zero
Eine Pistole auf einer 50-Dollar-Note, aufgenommen, (picture alliance / dpa / Jürgen Effner )

Weltweit werden zeitgleich die 30 reichsten Geldmagnaten entführt. Mit einem Schlag sollen dem globalen Finanzmarkt 300 Milliarden Dollar entzogen werden. Persönliche Motive der Kidnapper scheiden offensichtlich aus.Mehr

weitere Beiträge

Feature

Fremdenfeindlichkeit im OstenWer ist das Volk?
Vietnamesinnen stehen am 26.1.1990 inmitten von Wäschebergen im Kombinat REWATEX in Berlin. (picture alliance / dpa )

In der DDR lebten Ausländer. Vertragsarbeiter wurden sie genannt. Sie kamen aus Vietnam, Mosambik, Angola und anderen so genannten Bruderländern. Von den DDR-Bürgern wurden die Migranten aber sorgsam abgeschottet. Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

KurzwellenklängeSignal
Sendestelle Nauen.  (@James Ginzburg)

Der Kurzwellenrundfunk gehört zum Urgestein der globalen Medienkultur. Jahrzehntelang bot er die einzige Möglichkeit, Signale aus anderen Erdteilen zu empfangen.Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

weitere Beiträge