Seit 14:30 Uhr Vollbild
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild
 
 

Aktuell / Archiv | Beitrag vom 12.06.2014

"FAZ"-Herausgeber gestorben"Ein Gigant des Journalismus"

Netz-Reaktionen auf den Tod von Frank Schirrmacher

Der Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Frank Schirrmacher, spricht am 31.05.2014 bei der Verleihung des Medienpreises für Sprachkultur der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) im Kurhaus in Wiesbaden (Hessen). Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat ihren mit 5000 Euro dotierten Medienpreis für Sprachkultur im Wiesbadener Kurhaus verliehen. (picture alliance / dpa / Fredrik von Erichsen)
Der Mitherausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", Frank Schirrmacher, ist gestorben. (picture alliance / dpa / Fredrik von Erichsen)

"Ohne Frank Schirrmacher wird Deutschland ein anderes Land sein": Der plötzliche Tod des "FAZ"-Herausgebers hat im Netz Bestürzung und große Anteilnahme hervorgerufen. Wir dokumentieren Reaktionen aus Journalismus und Politik.

Mehr zum Thema:

12.06.2014 | AKTUELL
Journalismus - "FAZ"-Herausgeber Frank Schirrmacher ist tot
Publizist stirbt im Alter von 54 Jahren

Studio 9

Kalifornische WüsteDas große Blühen
Blühende Butterblumen im Anza Borrego State Park in Kalifornien. (Deutschlandradio / Kerstin Zilm)

In der kalifornischen Wüste fiel in diesem Winter nach jahrelanger Dürre so viel Regen wie nie zuvor. Staudämme brachen, Brücken stürzten unter den Wassermassen zusammen. Jetzt lebt die Wüste wieder.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur