Donnerstag, 28. Mai 2015MESZ03:59 Uhr

Kriminalhörspiel

Entführung ohne SpurenAm Rand der Catskills
Wo ist die vierjährige Sarah? (picture alliance / dpa / Henning Kaiser)

Seit 14 Monaten ist die vierjährige Tochter Sarah von Erik und Winnie Steinbeck verschwunden. Offensichtlich wurde sie entführt. Erik sah einen fremden Mann, der sie in einen dunklen Wagen zog. Danach verliert sich die Spur.Mehr

Fingierter SelbstmordHitze
Ein Jugendlicher liegt am Donnerstag (24.06.2010) in Leichlingen in seinem Bett, auf dem Nachtisch liegen Schlaftabletten. (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Als Anne Newman von einer Reise aus Kalifornien an die Ostküste zurückkehrt, findet sie ihren Mann Jeremiah tot in der Wohnung. Vermutlich Selbstmord, er starb an einer Überdosis Seconal. Das 87. Polizeirevier ermittelt. Mehr

Ursendung - Tod eines SushimeistersRotes Gold
Unterschiedliche Sorten Sushi liegen auf einem weißen Teller. (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

Xavier Kieffer ist mit Frankreichs berühmtester Gastro-Kritikerin liiert und wird zu den exklusivsten Events eingeladen. Das Dinner beim Pariser Bürgermeister endet schon nach der Vorspeise, denn Europas berühmtester Sushi-Koch,Rynosuke Mifune,fällt tot um. Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel / Archiv | Beitrag vom 19.03.2012

Elf Wochen und ein Tag

Ursendung

Von Thomas Fritz

Der ehemalige Tornadopilot bietet Rundflüge mit einer Cessna an.  (AP)
Der ehemalige Tornadopilot bietet Rundflüge mit einer Cessna an. (AP)

Holger Sauerland war in den 1990er-Jahren bei der Luftwaffe Major im Aufklärungsgeschwader 51 und flog einen ECR-Tornado. Jetzt bietet der Pilot und Fluglehrer Rundflüge mit einer Cessna an.

An einem Sonntag bucht Milla Pavlovic einen solchen Flug. Es sei ein Geburtstagsgeschenk von Freunden, behauptet sie und legt bei der Anmeldung ihren serbischen Pass vor. Nach der Landung entführt sie Sauerland.

Mit der Geisel und ihren zwei Helfern fährt sie nach Varvarin, einer Kleinstadt südöstlich von Belgrad. Die Polizei, von Sauerlands Frau informiert, schaltet das Bundeskriminalamt ein.


Regie: Beatrix Ackers
Mit: Valery Tscheplanowa, Max Hopp, Ilja Pletner, Vlad Chririac, Claudia Eisinger, Matthias Matschke, Christian Gaul, Fritz Hammer, Hansjürgen Hürrig, Jörg Hartmann, Peter Kurth, Felix Goeser, Marc, Waschke, Ronald Kukulies, Fanny Gerland-Kempter u.a.
Produktion: DKultur 2012
Länge: ca. 56‘30


Thomas Fritz, 1955 in Halle geboren, arbeitet als Dramaturg und lebt in Leipzig. "Hals über Kopf" (DLR Berlin 2003) war sein erstes Kriminalhörspiel. 2010 erschien sein erster Roman "Blick und Beute".

Audio-Ausschnitt: "Elf Wochen und ein Tag"

Mehr bei deutschlandradio.de

Audio Links:

Audio-Ausschnitt: "Elf Wochen und ein Tag"