Elektronische Welten

Nächste Sendung: 17.04.2014 16:50 Uhr

Computerspieletipps April
Von Raimund Fichtenberger

Sendung vom 16.04.2014

Sendung vom 15.04.2014

Sendung vom 14.04.2014

Sendung vom 10.04.2014

Sendung vom 09.04.2014

Sendung vom 08.04.2014

Sendung vom 07.04.2014

Sendung vom 03.04.2014

Sendung vom 02.04.2014

Sendung vom 01.04.2014

Sendung vom 31.03.2014

Sendung vom 27.03.2014

Sendung vom 26.03.2014

Sendung vom 25.03.2014

Sendung vom 24.03.2014

Sendung vom 20.03.2014

Sendung vom 19.03.2014

Sendung vom 18.03.2014

Sendung vom 17.03.2014

Sendung vom 13.03.2014

Sendung vom 12.03.2014

Sendung vom 11.03.2014

Sendung vom 10.03.2014

Sendung vom 06.03.2014

Sendung vom 05.03.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Breitband

Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.

Wissenschaft und Technik

TechnikDas künstliche Känguru

Das bionische Känguru

Mit seinen langen Hinterbeinen kann sich das Känguru effizient fortbewegen, ohne viel Energie zu verschwenden. Für Maschinenbauer ist das ein interessantes Vorbild. In einem aufwändigen Projekt haben Ingenieure nun ein "bionisches Känguru" konstruiert.

HiRes-Audio Um Längen besser als mp3

HiRes-Audio soll den Hörern hochaufgelöste Klänge bieten.

Audios im mp3-Format lassen sich via Internet hin und herschicken, überall speichern und abspielen. Doch bei der Klangqualität gibt es noch viel Luft nach oben. Freunde des guten Sounds hoffen nun auf eine neue Technik: das HiRes-Audio.

ComputerWindows XP geht in Rente

Das Logo von "Windows XP Professional". Bild: dpa.

Auf nahezu jedem fünften PC weltweit ist Windows XP im Einsatz. Am 8. April stellt Microsoft allerdings den Support für das Betriebssystem ein. Danach werden keine Updates mehr angeboten, das Sicherheitsrisiko steigt.