Freitag, 31. Oktober 2014MEZ16:09 Uhr

Zeitfragen

Generation MauerWoher wir kommen, wer wir sind
Skateboard-Fahrer auf dem Berliner Alexanderplatz

Der Mauerfall ist der biografische Dreh- und Angelpunkt für die "mittlere Generation Ost". Wofür stehen Schriftsteller dieser Generation, was macht sie aus, welche Geschichten haben sie zu erzählen? Eine literarische Spurensuche mit Ines Geipel, Gregor Sander, Angelika Klüssendorf und Karsten Krampitz. Mehr

Universität UCLAWo das Internet geboren wurde
Leonard Kleinrock, a computer science professor who on October 29, 1969 headed a team that sent the first message over the ARPANET

Die erste Nachricht, die übers Netz übertragen wurde, war also "LO"! Leonard Kleinrock muss es wissen, denn er und sein Team haben vor 45 Jahren die allererste Internet-Verbindung der Welt hergestellt. Mehr

weitere Beiträge

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 01.10.2012

Einsame Spitze

Warum der Elite die Ostdeutschen fehlen

Von Susanne Balthasar

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Joachim Gauck bei einer Pressekonferenz im Bundeskanzleramt
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Joachim Gauck bei einer Pressekonferenz im Bundeskanzleramt (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)

Mit Angela Merkel und Joachim Gauck stehen zwei Ostdeutsche an der Spitze der Bundesrepublik. Deutsch-deutsche Normalität ist das allerdings nicht. Über 22 Jahre nach der Wende sind die Eliten noch immer westdeutsch, nur geschätzte fünf Prozent kommen aus dem Osten.

Während in den Nachwendekabinetten peinlich genau auf eine angemessene Repräsentation der neuen Bundesbürger geachtet wurde, ist das Kabinett Merkel bis auf die Kanzlerin heute "ossifrei". In der Wirtschaft, der Administration, den Medien, der Justiz oder an den Universitäten sieht es ähnlich aus - an den Schalthebeln der Macht sitzen die Wessis.

Woran liegt das? An dem historisch bedingten Misstrauen der Ostler gegen Parteien, Eliten und Karriere? An einem sozialisationsbedingten Mangel an Ehrgeiz? Daran, dass ihnen der Stallgeruch westdeutscher Eliten fehlt? Oder werden sie am Ende sogar diskriminiert? Eine Analyse zum Tag der deutschen Einheit.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Links:
3.te Generation Ostdeutschland - Homepage des Projekts zum gleichnamigen Buch
Eliten in Ostdeutschland - Beitrag von Gunnar Hinck auf der Homepage der Konrad-Adenauer-Stiftung

Hinweis:
Bitte schicken Sie Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob an unsere E-Mail-Adresse: zeitfragen@dradio.de.