Sonntag, 31. August 2014MESZ12:16 Uhr

Radiofeuilleton - Kino und Film

Dokumentarfilm"Die Alm is wie so a Sucht"
Die Sennerin Lisa Schlagbauer mit ihren Kühen auf einem Bergkamm auf der Rampoldalm in Oberbayern am 15.07.2004.

Es ist eine uralte Kultur, die langsam und weitgehend unbemerkt in Deutschland verschwindet: die kleinen Bauernhöfe. Regisseur Matti Bauer hat für seine Langzeitdokumentation eine bayerische Jungbäuerin zehn Jahre begleitet. Mehr

PorträtKünstlerin zwischen Orient und Okzident
Adnan Maral (l.) und Idil Üner in einer Szene des Films "Einmal Hans mit scharfer Soße".

In der Multi-Kulti-Komödie "Einmal Hans mit scharfer Soße" spielt Idil Üner die Tochter einer türkischen Familie, deren Vater sie unbedingt verheiraten will. Doch Hatice hat weder Lust auf einen deutschen noch auf einen türkischen Mann.Mehr

weitere Beiträge

Filme der Woche

Neu im KinoAttraktive Chefin im tristen Büro
Der britische Schauspieler Nick Frost

Bruce war drauf und dran, als 13-Jähriger die Salsa-Junioren-WM zu gewinnen. Dann hat er lange mit dem Tanzen nichts mehr am Hut - bis er eine neue Chefin bekommt. Um sie zu beeindrucken, fängt er wieder damit an.Mehr

weitere Beiträge

Radiofeuilleton - Kino und Film / Archiv | Beitrag vom 30.12.2012

"Ein Film über die Sehnsüchte von Frauen"

Der Regisseur Ulrich Seidl zum Start seines Films "Paradies: Liebe"

Ulrich Seidl im Gespräch mit Britta Bürger

In "Paradies: Liebe" blickt Ulrich Seidl auf weiblichen Sextourismus in Kenia.
In "Paradies: Liebe" blickt Ulrich Seidl auf weiblichen Sextourismus in Kenia. (picture alliance / dpa / Stephane Reix)

"Ich habe nicht ein Drehbuch, das ich exekutiere, Seite für Seite, sondern ich habe das Drehbuch als Grundlage für den Film und drehe und orientiere mich an den Ergebnissen des Tages", sagt der österreichische Filmemacher Ulrich Seidl. Sein Film "Paradies: Liebe" kommt jetzt in die Kinos.

Bernd Sobolla über den Film "Paradies: Liebe".

Das vollständige Gespräch mit Ulrich Seidl können Sie mindestens bis zum 30.05.2013 als MP3-Audio in unserem Audio-on-Demand-Player nachhören.

Links bei dradio.de:
Drei Frauen, drei Geschichten <br> Ulrich Seidls erster Teil seiner Paradies-Trilogie (DLF)
"Männer sind mitunter ordinär" <br> Regisseur Ulrich Seidl inszeniert "Böse Buben / Fiese Männer"
Verlierer der Wohlstandsgesellschaft <br> Neu im Kino: "Import/Export" von Ulrich Seidl