Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
 

Nachspiel / Archiv | Beitrag vom 23.12.2012

Edelfeder im Spiel

Wie Sportlerbücher entstehen

Von Matthias Eckoldt

Auch von ihm gibt es ein Buch: Fußballer Philipp Lahm.  (picture alliance / dpa / Peter Steffen)
Auch von ihm gibt es ein Buch: Fußballer Philipp Lahm. (picture alliance / dpa / Peter Steffen)

Es heißt, dass man im Leben nur eine Sache wirklich gut kann. Diese Lebensweisheit fällt insbesondere bei Hochleistungssportlern auf. Dennoch stürmen Bücher unserer Sportidole regelmäßig die Bestsellerlisten. Von Olli Kahn bis Philipp Lahm und von Graciano Rocchigiani bis Henry Maske.

Wie entstehen diese Bücher, die oft höhere Auflagen erzielen als jene anerkannter Autoren? Was interessiert Verlage jenseits der lukrativen Gewinnspanne an solchen Projekten? Und wer sind die Ghostwriter der Stars, deren Namen oft nicht einmal auf''s Cover kommen?´

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokumentoder im barrierefreien Textformat

Nachspiel

Kopfverletzungen im SportLange unterschätztes Risiko
Der deutsche Fußball-Nationalspieler wird während des WM-Finales 2014 gegen Argentinien vom Platz geführt, nachdem er mit einem Gegenspieler zusammengestoßen war. (dpa/picture alliance/Chema Moya)

Verletzt sich ein Spieler am Kopf, sollte er gründlich untersucht und eine Gehirnerschütterung ausgeschlossen werden. So fordern es Ärzte. Doch in der Praxis passiert es immer wieder, das Kopfverletzungen nicht ernst genug genommen werden - mit schlimmen Folgen für die Spieler.Mehr

CurlingSchach mit Stein und Besen
Curling rocks, die Spielsteine aus Granit, auf einer Spielfläche mit Eis. (imago/All Canada Photos)

Die Einschaltquoten bei Olympischen Winterspielen zeigen: Besonders beim jungen Publikum steht Curling hoch im Kurs. Sieht einfach aus, doch die Anforderungen an die Sportler sind hoch.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur