Seit 19:05 Uhr Oper
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 19:05 Uhr Oper
 
 

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 29.08.2012

Doctor Billig am Ende

Von Richard Huelsenbeck

Beim Pferderennen begegnen sich Dr. Billig und Margot erstmals. (AP)
Beim Pferderennen begegnen sich Dr. Billig und Margot erstmals. (AP)

Auf einem Pferderennen begegnet der unerhörte Dr. phil. Billig, Syndicus der Z.Y.N.K. mit unbefriedigten Sehnsüchten und Hang zum Abenteuer, der internationalen Kokotte Margot.

Er gerät in einen Taumel erotischer Verzückung und in ein Milieu von Kriegsgewinnlern, Hehlern und Schiebern, denen Margot als Unternehmerin vorsteht.

Er wird Margots Geliebter und Direktor eines spekulativen Großgeschäftes. Als das Projekt grandios scheitert, lässt Margot ihren kleinen Billig fallen.

Bearbeitung und Regie:
Ulrich Gerhardt
Komposition: Gerd Bessler
Mit Hans Peter Hallwachs, Jens Harzer, Natalija Yefimkina u.a.
Ton: Peter Kainz
BR 2011/ca. 56’30

Hörspiel

StrandläuferUnter dem Sand
Blick auf ein Hinweisschild "Plage" (Strand) in Frankreich (deutschlandradio.de / Daniela Kurz)

Marie und Jean waren über 20 Jahre verheiratet. Jeden Sommer verbrachten sie in ihrem Haus am Meer. Bis Jean vom Schwimmen nicht mehr zurückkommt. Mehr

Zwei Schwestern im ZugHöchste Eisenbahn
Auf einer Zugfahrt tauschen die Schwestern Emmy und Betty Gemeinheiten aus.  (dpa)

Die Schwestern Emmy und Betty fallen sich seit Jahrzehnten auf die Nerven und kommen doch nicht voneinander los. Auf einer Zugfahrt geraten sie in einen bitterbösen verbalen Schlagabtausch. Mehr

LiebeskrankDie Verzückung der Lol V. Stein
Die französische Schriftstellerin und Drehbuchautorin Marguerite Duras, aufgenommen an ihrem Schreibtisch in ihrer Wohnung in Paris in den frühen 50-er Jahren. (picture-alliance/dpa)

Verliebt, verlobt und nicht geheiratet. Lol fühlt sich betrogen und gesellschaftlich bloßgestellt. Die Erzählung von Marguerite Duras aus dem Jahr 1964 verbindet die Folgen einer großen Liebesenttäuschung mit einer Reflexion über das Erzählen und das Schreiben.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur