Hörspiel / Archiv /

Doctor Billig am Ende

Von Richard Huelsenbeck

Beim Pferderennen begegnen sich Dr. Billig und Margot erstmals.
Beim Pferderennen begegnen sich Dr. Billig und Margot erstmals. (AP)

Auf einem Pferderennen begegnet der unerhörte Dr. phil. Billig, Syndicus der Z.Y.N.K. mit unbefriedigten Sehnsüchten und Hang zum Abenteuer, der internationalen Kokotte Margot.

Er gerät in einen Taumel erotischer Verzückung und in ein Milieu von Kriegsgewinnlern, Hehlern und Schiebern, denen Margot als Unternehmerin vorsteht.

Er wird Margots Geliebter und Direktor eines spekulativen Großgeschäftes. Als das Projekt grandios scheitert, lässt Margot ihren kleinen Billig fallen.

Bearbeitung und Regie:
Ulrich Gerhardt
Komposition: Gerd Bessler
Mit Hans Peter Hallwachs, Jens Harzer, Natalija Yefimkina u.a.
Ton: Peter Kainz
BR 2011/ca. 56’30

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Hörspiel

20 Jahre DeutschlandradioHimmelgänger

Walter Schmiedinger, Peter Matic, Alfred Cybulska, Walter Renneisen (v.lks.)

Seit nun bald 30 Jahren machen die vier älteren Kollegen am Himmelfahrtstag ihren "Himmelgang". Dieses Jahr begleitet sie ein junger Kollege für das Protokoll. Erst ab dem zweiten Jahr darf er am Gespräch teilnehmen, also schweigt er.

100. Geburtstag von George TaboriWas seid ihr nur für Menschen?

Der Autor George Tabori

George Tabori entdeckte in den 30er-Jahren seine Liebe zur Literatur. In die USA emigriert, lernte er in Hollywood die Stars der Literaten- und Filmszene kennen.

UrsendungBlumen für Otello

Die Autorin Esther Dischereit 

Der Generalbundesanwalt übernahm zehn Jahre nach dem ersten rassistisch motivierten Mord am 11.11.2011 die Ermittlungen.