In Concert / Archiv /

Dissidenten unplugged

Kesselhaus Berlin, 09.12.2012

Dissidenten
Dissidenten (Peter Engelke)

Als Deutschlands Weltmusik-Veteranen im Frühjahr 2012 mit dem Internationalen Friedensmusikpreis ausgezeichnet wurden, bedankten sich die "Godfathers of World-Beat" (Rolling Stone) mit einem akustisch gespielten Konzertteil.

Der kam so gut an, dass sich Uve Müllrich, Marlon Klein und Friedo Josch entschlossen, zusammen mit einigen Gästen auf einer Tournee die großen Hits ihrer 30-jährigen Bühnen-Karriere akustisch zu präsentieren.

Ihre Songs schlagen immer wieder neue Brücken zwischen den Musiktraditionen verschiedener Völker und modernen Spielarten populärer Musik. Nicht umsonst gilt die Berliner Band als "einer der ernsthaftesten deutschen Beiträge zur Entwicklung der heutigen internationalen Populärmusik."



In Concert: Dissidenten unplugged
Kesselhaus Berlin
Aufzeichnung vom 09.12.2012

Moderation: Thorsten Bednarz

In Concert

Dominique Horwitz

Dominique Horwitz

Vor 30 Jahren stand Dominique Horwitz zum ersten Mal mit einem Jacques-Brel-Chanson auf der Bühne.

Mare Nostrum

Mare Nostrum

Es ist kein Zufall, dass Paolo Fresu, Richard Galliano und Jan Lundgren zusammengefunden haben.