Samstag, 20. September 2014MESZ22:07 Uhr

Zeitfragen

LiteraturLeichter als Luft
Heißluftballon über Tschechien, Juni 2014

Die Luft wurde von den Menschen erst spät als Element wahrgenommen. Vom Urstoff des Lebens: in den Atem-Texturen von Goethe, Hölderlin, Rilke bis Celan, Enzensberger und Kling. Ein Feature mit poetischen Höhenflügen der besonderen Art.Mehr

FrüherkennungTesten statt Heilen?
Eine Medizinisch-technische Radiologieassistentin (MTRA) überprüf in Hannover in dem Mammografie Screening Zentrum die Aufnahme einer Brust.

Die Wirksamkeit einiger Früherkennungsuntersuchungen ist wissenschaftlich gut belegt. Andere gelten auch in der Fachwelt als wirkungslos und teuer, zum Beispiel manche Check-Ups. Oft geht es um wirtschaftliche Interessen der Industrie.Mehr

CaylaInteraktive Puppe mit Computerstimme
Kind spielt auf iPhone

Sie heißt Cayla, hat blonde Haare und blaue Augen. Ein Smartphone oder Tablet machen aus der nicht gerade preiswerten Puppe ein interaktives Spielzeug - das dann gerne auch mal etwas mehr über sich erzählt.Mehr

weitere Beiträge

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 23.08.2010

Dienstmaserati und Traumrendite

Vom neuen Profitstreben in der Sozialarbeit

Von Peter Kessen

Geld machen mit Wohltätigkeit
Geld machen mit Wohltätigkeit (Stock.XCHNG / Sanja Gjenero)

Der Maserati des Geschäftsführers der Berliner Treberhilfe machte bundesweit Schlagzeilen. Mittlerweile tauchen in den Medien immer mehr Beispiele dubioser Sozialfirmen auf, zumeist gemeinnützige GmbHs. Für die Anbieter eröffnen sich viele Chancen, besonders lukrative Strukturen aufzubauen.

Die GmbH erlaubt viele Möglichkeiten Gewinne herauszuziehen - trotz Gemeinnützigkeit. Für Stefan Thyroke, Berliner ver.di-Betreuungssekretär für die Branche, ist der Bereich der freien Träger ein "Sumpfgebiet", in dem Fälle von Filz und Korruption fast alltäglich seien.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat