Seit 23:05 Uhr Fazit
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 23:05 Uhr Fazit
 
 

Rang I | Beitrag vom 20.06.2015

Die geniale StelleAnne Tismer über ein Dämonen-Ritual in Togo

(privat)
Anne Tismer in Togo (privat)

Unsere geniale Stelle kommt in dieser Woche von Anne Tismer. Die frühere Schaubühnen-Schauspielerin lebt heute in Togo - und hat dort eine bemerkenswerte Performance erlebt.

Anne Tismer, der frühere Star der Schaubühne, heute Aktions-Künstlerin in Togo, hat dort die Performance eines Stand-Up-Comedian erlebt und dabei ihre geniale Stelle entdeckt: Es ist der Moment, in dem der Darsteller einen Haufen macht, an einem fiktiven Strand und dann raufspuckt - um die Dämonen zu besänftigen. Ein übliches Ritual an den Stränden von Lomé. Für Anne Tismer eine geniale Stelle.

Mehr zum Thema:

"Ich fühle mich oft fremd"
(Deutschlandradio Kultur, Thema, 20.11.2011)

Fazit

weitere Beiträge

Kompressor

WrestlingMetapher für Trumps Politik?
Pressekonferenz zum "Battle of the Billionaires" 2007 in New York: Im Wrestling-Kampf tritt US-Magnat Donald Trump gegen den Wrestler Bobby Lasley an. (Abaca / Abaca Gerald Holubowicz)

Wer einen Eindruck der Präsidentschaft von Donald Trump erhalten will, sollte sich seiner Leidenschaft für Wrestling widmen. Sein Politikstil sei mit der Taktik eines Wrestlers vergleichbar, sagen auch die, die den Sport selbst betreiben. Eine Sendung über Wrestling und Politik.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur