Seit 20:03 Uhr Konzert
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 20:03 Uhr Konzert
 
 

Rang I | Beitrag vom 20.06.2015

Die geniale StelleAnne Tismer über ein Dämonen-Ritual in Togo

(privat)
Anne Tismer in Togo (privat)

Unsere geniale Stelle kommt in dieser Woche von Anne Tismer. Die frühere Schaubühnen-Schauspielerin lebt heute in Togo - und hat dort eine bemerkenswerte Performance erlebt.

Anne Tismer, der frühere Star der Schaubühne, heute Aktions-Künstlerin in Togo, hat dort die Performance eines Stand-Up-Comedian erlebt und dabei ihre geniale Stelle entdeckt: Es ist der Moment, in dem der Darsteller einen Haufen macht, an einem fiktiven Strand und dann raufspuckt - um die Dämonen zu besänftigen. Ein übliches Ritual an den Stränden von Lomé. Für Anne Tismer eine geniale Stelle.

Mehr zum Thema:

"Ich fühle mich oft fremd"
(Deutschlandradio Kultur, Thema, 20.11.2011)

Fazit

Tschaikowsky"Eugen Onegin" in der Semperoper
Die Semperoper in Dresden am 19.1.2015 (dpa / picture alliance / Arno Burgi)

Intensive Sängerdarsteller machen aus Markus Bothes Dresdner Inszenierung von Tschaikowskys "Eugen Onegin" große Oper, meint Bernhard Doppler. Eine Aufsehen erregende Neuinterpretation Tschaikowskys sei aber weder Bothe noch Dirigent Inkinen gelungen. Mehr

weitere Beiträge

Kompressor

Regisseurin Ida LupinoSie packte heiße Eisen an
Entertainment People Fotoshooting, Die Hollywoodschauspielerin und Regisseurin Ida Lupino, 40er-Jahre (imago/AD)

Selbst vielen Cineasten sagt der Name Ida Lupino nichts. Dabei war sie in den 40er- und 50er-Jahren nicht nur eine begehrte Hollywood-Schauspielerin, sondern drehte selbst Filme. Das Berliner Kino Arsenal erinnert nun in einer Retrospektive an sie.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur