Mittwoch, 30. Juli 2014MESZ15:11 Uhr

Feature

Die Todesstrafe ist angemessen
Berliner bewerfen einen sowjetischen Panzer in der Leipziger Straße nahes des Potsdamer Platzes in Berlin mit Steinen. Nach Streiks in Ost-Berlin kam es am 17.06.1953 zum Volksaufstand, der von sowjetischen Truppen niedergeschlagen wurde.

Als am 17. Juni 1953 die Arbeiter in der DDR demonstrierten, war auch der Gärtner Ernst Jennrich aus Magdeburg dabei. Kurz darauf wurde er verhaftet. In einem Schauprozess sollte er zum Tode verurteilt werden, der Rundfunk zeichnete die Verhandlung auf. Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

Die dunkle Seite der Liebe (Teil 4)
Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami

Romeo und Julia in Syrien: Auch wenn ihre Liebe unmöglich scheint, kämpfen Farid und Rana gegen die Unversöhnlichkeit ihrer Familien, politische Verfolgung und Zwangsheiraten an.Mehr

weitere Beiträge

Feature / Archiv | Beitrag vom 07.07.2012

Die Gartengallier

Unbeugsamer Widerstand in Wiener Neustadt

Von Monika Kalcsics

"Die Gartengallier" demonstrieren gegen ein islamisches Kulturzentrum.
"Die Gartengallier" demonstrieren gegen ein islamisches Kulturzentrum. (Stock.XCHNG / Janie Pickles)

2010 schließt sich eine kleine Gruppe Schrebergärtner in Wiener Neustadt unter dem Namen "Die Gartengallier" zusammen. Sie fühlen sich als benachteiligte Minderheit im eigenen Land. Direkt neben ihren Gärten soll ein islamisches Kulturzentrum gebaut werden.

Dagegen wollen sie sich wehren und schließen sich der "Bewegung Pro Österreich" an, die sich gegen die Islamisierung Österreichs richtet. Die Bauarbeiten für das neue Kulturzentrum nehmen ihren Lauf, die Emotionen steigern sich. Dem Kermes-Fest, dem Tag der offenen Tür, bleiben die Gartengallier fern, sie filmen stattdessen gesetzeswidrig parkende Autos.


Regie: die Autorin
Mit: Klaus Höring, Alexander Rossi
Ton: Robert Pavlecka
Produktion: ORF 2011
Länge: 53‘40


Monika Kalcsics, geboren 1974 in Graz, studierte Politikwissenschaft und Spanisch, lebt in Wien. Absolvierte 2007 die Master School der EBU. Seit 2000 freie Hörfunkjournalistin. Zuletzt: "Pakistan 2010 - Tagebuch einer Katastrophenhilfe" (ORF 2010). Das Stück "Die Gartengallier" wurde mit dem "featurepreis ‘11" der Stiftung Radio Basel ausgezeichnet.