Seit 11:35 Uhr Folk
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 11:35 Uhr Folk
 
 

Nachspiel / Archiv | Beitrag vom 31.01.2016

Diabetes im LeistungssportErfolg mit Zucker?

Von Christoph Heymann

Trotz Diabetes muss eine Sportkarriere nicht beendet werden.  (picture alliance / dpa / Frank Rumpenhorst )
Trotz Diabetes muss eine Sportkarriere nicht beendet werden. (picture alliance / dpa / Frank Rumpenhorst )

Am Beispiel von Berufsboxer Enrico Kölling wird beschrieben, wie man trotz Diabetes erfolgreich im Sport sein kann und welche Erfahrungen Ärzte, Trainer und Sportler gesammelt haben.

Bei Berufsboxer Enrico Kölling wurde im Juli 2015 Diabetes diagnostiziert. Er ist seit drei Jahren Profi und hatte nach der Diagnose Angst, dass er seine Karriere beenden muss. Inzwischen weiß er, dass er nicht der erste Sportler ist, der mit dieser Krankheit weiter Leistungssport betreibt.

Er trainiert wieder und hält an seinem Kindheitstraum fest: Enrico Kölling will Boxweltmeister werden. An seinem Beispiel wird beschrieben, wie man trotz Diabetes erfolgreich im Sport sein kann und welche Erfahrungen Ärzte, Trainer und Sportler gesammelt haben.

 

Mehr zum Thema

Heilkraft des Sports - Bewegung auf Rezept
(Deutschlandradio Kultur, Nachspiel, 03.01.2016)

Kopf und Körper in Bewegung - Mit Sport gegen Demenz
(Deutschlandradio Kultur, Nachspiel, 20.12.2015)

Typ-1-Diabetes - Studie zur Früherkennung bei Kindern
(Deutschlandfunk, Forschung aktuell, 29.12.2015)

Wenn Zuckerkranke Sport treiben - Mit Diabetes auf dem Fußballplatz
(Deutschlandradio Kultur, Nachspiel, 25.10.2015)

Zuckerkrankheit - Alltag mit Diabetes
(Deutschlandfunk, Sprechstunde, 21.04.2015)

Diabetes - MIT-Forscher entwickeln glucose-sensitives Insulin
(Deutschlandfunk, Forschung aktuell, 10.02.2015)

Nachspiel

SportpsychologieMit Achtsamkeit zum sportlichen Erfolg?
Novak Djokovic nach seinem Sieg über Andy Murray bei den French Open. (picture alliance / dpa  / Ian Langsdon)

Achtsamkeit für das, was im Körper passiert: Das schützt nicht nur vor Stress und Depression. Untersuchungen deuten darauf hin, dass Achtsamkeitstraining auch sportliche Leistungen verbessern kann. Prominentes Beispiel: Tennisprofi Novak Djokovic.Mehr

FIFA-ReformenNeuanfang oder Weißwäscherei?
Ein Miniaturfußball liegt auf mehreren Dollar-Scheinen (Imago)

Die FIFA will ihr ramponiertes Image aufpolieren und mehr auf Menschenrechte und Nachhaltigkeit setzen. Ob sie wirklich auf dem Weg zur "FIFA 2.0." ist, wurde kürzlich auf einer Podiumsdiskussion in Zürich debattiert. Unser Reporter Tommy Wheeler war vor Ort.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur