Seit 01:05 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
 
 

Deutschlandrundfahrt

Sendung vom 26.03.2017

Spaziergänge mit ProminentenMit Pe Werner durch Köln

1951301648_An der Claudiustherme- Pe Werner und Olaf Kosert informieren sich über die Heilwirkung des Thermalwassers.jpg (Deutschlandradio )

Seit drei Jahrzehnten steht die Sängerin und Komponistin Pe Werner auf der Bühne. Das "Kribbeln im Bauch" brachte ihr eine Goldene Schallplatte und zwei Echos. Jetzt spaziert sie mit Olaf Kosert durch Köln - und spricht dabei über ihren großen Traum vom eigenen Café.

Sendung vom 19.03.2017Sendung vom 12.03.2017Sendung vom 05.03.2017
2009 drehte der Hamburger Regisseur Fatih Akin in einer der Wilhelmsburger Industriebrachen seine Komödie "Soul Kitchen". Im Moment dient die Soul-Kitchen-Halle ausschließlich als Grafitti-Fläche, Zukunft ungewiss. (Petra Marchewka)

Hamburger Stadtteil WilhelmsburgWilde Insel im Fluss

Der Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ist geprägt von Gegensätzen. Naturschutzgebiete liegen neben Hochhausburgen und provisorischen Wohncontainern für Flüchtlinge. Hier leben Einwanderer der ersten, zweiten und dritten Generation, Künstler schmieden an einer Szenehochburg.

Sendung vom 26.02.2017Sendung vom 19.02.2017
Blick auf das verschneite Bad Hindelang im Oberallgäu (Elmar Krämer)

Bad Hindelang im OberallgäuEine Region zum Durchatmen

Kaum Pollen und eine beeindruckende Sicht: Dank seiner Höhenlage ist Bad Hindelang im Oberallgäu ein besonderer Ort. Die Deutschlandrundfahrt läuft durch verschneite Wälder, atmet durch und trifft Menschen, die dort leben, wo andere Urlaub machen.

Sendung vom 12.02.2017Sendung vom 05.02.2017
Ein Wegweiser nach Elend (Sachsen-Anhalt). (picture alliance / Thomas Eisenhuth)

Zwischen Elend und SorgeZwei Dörfer im Harz, ein Witz

Ehemalige DDR-Bürger werden sich vielleicht erinnern – an den Witz: "Wo ist der Sozialismus zu Hause?" Antwort: "Zwischen Elend und Sorge." So heißen wirklich zwei Dörfer im Harz, und sie liegen nur zehn Kilometer auseinander.

Sendung vom 29.01.2017Sendung vom 22.01.2017Sendung vom 15.01.2017Sendung vom 08.01.2017
 Die Ostseeinsel Hiddensee, vom Meer aus gesehen - vorne: die Nordspitze der Insel. (dpa / picture alliance / Stefan Sauer)

Ostseeinsel HiddenseeDas süße Ländchen

Wie ein Deich liegt das schmale Seepferd Hiddensee vor Rügen. Die Deutschlandrundfahrt nimmt Sie mit auf die Ostseeinsel, die die Einheimischen liebevoll "Söten Länneken" – das "Süße Ländchen" – nennen.

Sendung vom 01.01.2017
Schriftsteller Feridun Zaimoglu (Deutschlandradio - Nicolas Hansen)

Spaziergänge mit ProminentenMit Feridun Zaimoglu durch Kiel

Feridun Zaimoglu wurde für seine Bücher mit zahlreichen Preisen, Ehrungen und Stipendien ausgezeichnet. Mit fünf Monaten kam er mit seinen Eltern nach Deutschland, zum Medizinstudium zog er nach Kiel - wo er heute noch lebt. Dort führte er uns herum.

Sendung vom 18.12.2016Sendung vom 11.12.2016
Die Gnadenkapelle - Außenansicht.  (Deutschlandradio / Hans-Otto Reintsch)

Innenansichten eines spirituellen OrtesAltötting in Oberbayern

Das geistige Zentrum Bayerns wird der beschauliche Ort am Fuße der Alpen oft genannt: Altötting. Hier steht in der Gnadenkapelle die Schwarze Madonna, eine von vielen uralten Marienskulpturen, die von Katholiken in der ganzen Welt verehrt und angebetet werden.

Sendung vom 04.12.2016Sendung vom 27.11.2016
Fort Oberer Kuhberg, Teil der Bundesfestung Ulm (Deutschlandradio / Florian Felix Weyh)

Fragwürdige GroßprojekteZum Abriss erbaut

Als Fort Hahneberg in Berlin-Spandau 1888 eröffnet wurde, war es bereits funktionslos. Auch die Bundesfestung in Ulm war zur Vollendung 1859 nicht mehr zeitgemäß. Warnen solche Hinterlassenschaften vor heutigen Projekten wie dem Berliner Großflughafen BER?

Sendung vom 20.11.2016
(Deutschlandradio)

Spaziergänge mit ProminentenMit Klaus Töpfer durch Höxter

"Vom Rhein bis Rio", so überschreibt er selbst seine Zeit als Umweltminister und UN-Kommissar. Aufgewachsen in Höxter/Westfalen, zieht es ihn für seine Ämter erst in die Bundeshauptstadt Bonn, später nach Nairobi und auch nach Shanghai.

Sendung vom 13.11.2016Sendung vom 06.11.2016
Bernhard Hoëcker in seiner Heimatstadt Bonn. (Deutschlandradio / Nicolas Hansen. )

Spaziergänge mit ProminentenMit Bernhard Hoëcker durch Bonn

Fernsehzuschauer kennen Bernhard Hoëcker aus der Parodie-Sendung "switch" und der Ratesendung "Genial Daneben", aber auch aus zahlreichen anderen Quiz- und Talkshows. Wir sind mit ihm durch Bonn gelaufen, wo er aufgewachsen ist und auch heute noch lebt.

Sendung vom 30.10.2016Sendung vom 23.10.2016Sendung vom 16.10.2016
Die Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein. (picture alliance / dpa / Roland Witschel)

Die Drosselgasse im hessischen Rüdesheim"Man muss immer trunken sein"

144 Meter lang, zwei Meter breit: Deutschlands kleinste Vergnügungsmeile. So will die Gasse sich zumindest sehen. Pittoresk, fröhlich und typisch Rhein. Im beschaulichen Rüdesheim gelegen, umringt von steilen Weinberghängen, wo irgendwo oben die schönste aller Jungfrauen sitzen und becircen soll.

Sendung vom 09.10.2016Sendung vom 02.10.2016
Seite 1/25
März 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur