Seit 11:05 Uhr Deutschlandrundfahrt
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 11:05 Uhr Deutschlandrundfahrt
 
 

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 03.04.2006

Der Kampf an der Steckdose

Wo kommt die Energie der Zukunft her?

Von Udo Philipp

Atomkraftwerk Krümmel in Schleswig-Holstein (AP Archiv)
Atomkraftwerk Krümmel in Schleswig-Holstein (AP Archiv)

Die Atomkraftwerke sollen abgeschaltet werden, die heimische Kohle wird immer weniger genutzt, die Erdgasimporte unterliegen politischen Risiken - wo soll die Energie in Zukunft herkommen?

Gibt es in Sachen Atom einen Ausstieg aus dem Ausstieg, und sind die Hoffnungen auf erneuerbare Energien berechtigt? Die Interessengruppen gehen in Position, wo bleibt der Bürger beim Kampf an der Steckdose?

Zeitfragen

Bienensterben Milbe verbreitet tödliches Virus
Die Imkerin Erika Mayr hält mit Schutzhelm Bienenwaben hoch (Deutschlandradio / Gerhard Richter)

Das massive Sterben unter Bienen hat Forscher jahrelang vor Rätsel gestellt - bis eine Milbe als Hauptschuldige identifiziert wurde. Rasend schnell verbreitet sich der zerstörerische Parasit unter Bienen. Aber Wissenschaftler züchten Varroa-Resistente Exemplare. Mehr

AppellFür mehr Vernunft in "postfaktischen" Zeiten
Johano Strasser, ehemaliger Chef des deutschen PEN (picture alliance/dpa/Uwe Zucchi)

Wir leben – so heißt es neuerdings – in "postfaktischen" Zeiten. Aber was bedeutet das eigentlich: Irrationalität und Unvernunft als politische Alternative? Für den Schriftsteller Johano Strasser ist das ein schwer erträglicher Zustand.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur