Seit 17:07 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 17:07 Uhr Studio 9
 
 

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 03.04.2006

Der Kampf an der Steckdose

Wo kommt die Energie der Zukunft her?

Von Udo Philipp

Atomkraftwerk Krümmel in Schleswig-Holstein (AP Archiv)
Atomkraftwerk Krümmel in Schleswig-Holstein (AP Archiv)

Die Atomkraftwerke sollen abgeschaltet werden, die heimische Kohle wird immer weniger genutzt, die Erdgasimporte unterliegen politischen Risiken - wo soll die Energie in Zukunft herkommen?

Gibt es in Sachen Atom einen Ausstieg aus dem Ausstieg, und sind die Hoffnungen auf erneuerbare Energien berechtigt? Die Interessengruppen gehen in Position, wo bleibt der Bürger beim Kampf an der Steckdose?

Zeitfragen

SozialismusDie Wochenkrippen-Kinder der DDR
Sie sehen einige Frauen in Dresden 1974, davor Kinderwagen und viele Kleinkinder. (imago / Ulrich Hässler)

Viele DDR-Kinder verbrachten ihre Kindheit in Wochenkrippen, mit oft weitreichenden Folgen. Forschungsergebnisse, die auf die Nachteile für die Entwicklung der Kinder hinwiesen, unterdrückte die DDR. Heute arbeiten Betroffene und Forscher die Folgen auf.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur