Seit 01:05 Uhr Tonart
 
Montag, 8. Februar 2016MEZ03:17 Uhr

Feature / Archiv | Beitrag vom 20.02.2013

Der große Weltatlas

Eine radiofone Orientierungsreise durch Karten und Landschaften

Von Christian Scholz

Navigation per GPS und Landkarte (Stock.XCHNG)
Navigation per GPS und Landkarte (Stock.XCHNG)

Wie finden wir Orte? Die radiophone Orientierungsreise findet in einer Zeit statt, als GPS-Systeme und Handys noch exotische Apparate waren. Wer nicht weiter wusste, musste Karten konsultieren oder Passanten befragen.

Aber auch die "innere Kartografie", die sich jeder von uns anlegt und täglich abruft - am eigenen Wohnort oder beim Gang durch den Supermarkt - hilft uns, am gewünschten Ort anzukommen.

Ohne Erinnerung und Vergleich, ohne Rückerinnerung und Kombinationskraft würden wir alle im Graben landen. Erst die Fähigkeit zur Vision, erst die Imagination von Zeit und Raum öffnet den Weg - just in die richtige Richtung.


Regie: der Autor
Mit: Hans Peter Bögel, Marlies Engel, Gerhart Hinze u.a.
Ton: Renate Wichern
Produktion: NDR 1994
Länge: 54‘15


Christian Scholz, geboren 1951 in Stockholm, lebt als Autor und Fotograf in Zürich. Essays, Reisebilder, Werkarbeiten. Zuletzt: "Mein Sohn Franz - Julie Kafka, Portrait einer Unbekannten" (BR 2006).

Feature

weitere Beiträge

Hörspiel

Honoré de Balzac Verlorene Illusionen (6/6)
Das zeitgenössische Porträt zeigt Karl X. König von Frankreich (1757-1836). Er wirkte von 1824 bis 1830 als französischer König. (picture alliance / dpa )

Noch bevor Lucien beim royalistischen Blatt seine Arbeit aufnimmt, sucht sein alter Freund Daniel d'Arthez Lucien auf, um ihn erneut zu warnen: Ein solcher Seitenwechsel könne nicht funktionieren ohne den Verlust der Glaubwürdigkeit. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj