Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
Mittwoch, 10. Februar 2016MEZ07:50 Uhr

Feature / Archiv | Beitrag vom 31.03.2012

Das Feature entfällt: Hören Sie dafür eine Aufzeichnung der Oper

Tristan und Isolde

Von Richard Wagner

Studiomikrofon (Deutschlandradio)
Studiomikrofon (Deutschlandradio)

aus der Berliner Philharmonie Tristan und Isolde

Dirigent: Marek Janowski
mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

mit Stephen Gould als Tristan

und Nina Stemme als Isolde

Feature

Fünf Freunde in SyrienDamaskus mon amour
Junge Syrer protestieren bei einer Demonstration gegen die Regierung (Damaskus, Juli 2011).   (picture alliance / dpa )

Keiner der fünf Freunde ist Anhänger der Assad-Regierung. Als im März 2011 in Syrien die Unruhen beginnen, diskutieren sie, was man tun könnte. Sie helfen Inlandsvertriebenen, organisieren kulturelle und sportliche Events, um ein Auseinanderbrechen der Gesellschaft zu verhindern.Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

Honoré de Balzac Verlorene Illusionen (6/6)
Das zeitgenössische Porträt zeigt Karl X. König von Frankreich (1757-1836). Er wirkte von 1824 bis 1830 als französischer König. (picture alliance / dpa )

Noch bevor Lucien beim royalistischen Blatt seine Arbeit aufnimmt, sucht sein alter Freund Daniel d'Arthez Lucien auf, um ihn erneut zu warnen: Ein solcher Seitenwechsel könne nicht funktionieren ohne den Verlust der Glaubwürdigkeit. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj