Konzert / Archiv /

Das 22. TFF Rudolstadt

Live und in Aufzeichnungen

Heidecksburg
Heidecksburg (Jörg M. Unger/TFF Rudolstadt)

Vier Tage im Jahr gleicht Rudolstadt einem bunten, fröhlichen Jahrmarkt: Dann ist die Welt zu Gast beim Tanz- und Folkfest. Im vergangenen Jahr, als man das Festival erstmals um einen Tag verlängerte, wurden mehr als 90.000 Besucher gezählt – so viele wie noch nie.

Kein Wunder also, dass man bei dieser Resonanz auch den 22. Jahrgang für vier Tage geplant hat. Wieder werden sich mehr als 1000 Musiker auf den über 25 Bühnen und Podien sowie auf den Straßen, Plätzen und Höfen der kleinen Saalestadt tummeln. Einer der Höhepunkte ist der Länderschwerpunkt, der sich mit China einem Land der verschiedenen Kulturen öffnet. 90 Musiker werden aus dem "Reich der Mitte" erwartet, darunter Vertreter der uigurischen und tibetanischen Minderheiten.

Das musikalische Spektrum reicht dabei von chinesischem Folkrock und moderner Chormusik, über traditionelle Musik der Uiguren bis hin zu Unterhaltungsmusik aus kantonesischen Städten. Das "Magische Instrument" wird zehn der weltweit führenden Concertina-Virtuosen zusammenbringen. Weitere Glanzpunkte setzen die Verleihung der Weltmusikpreise RUTH und die Preisträgerkonzerte. Hannes Wader erhält die Ehren-RUTH für sein Lebenswerk, auch die "Strottern" (Deutsche RUTH) und das Al Andaluz Project (Globale RUTH) werden geehrt.

Das alles wird eingerahmt von Straßenmusik und Tanzaufführungen, von Ausstellungen, Diskussionsforen und einem vielfältigen und spannenden Konzertprogramm der unterschiedlichsten (Musik-)Kulturen der Welt.



Das 22. TFF Rudolstadt
Live und in Aufzeichnungen

mit John Hiatt, Oumou Sangare & Bela Fleck, Hypnotic Brass Ensemble u.v.a.

ca. 21:00 Uhr Nachrichten

Moderation: Carola Malter

Konzert

Der "Ring" in 111 Minuten

Denkmal für Richard Wagner im Liebethaler Grund bei Dresden

Richard Wagner – schwer, dunkel, unverständlich? O nein! Die großartige Musik ist einfach zu schade, um nur von Eingeweihten gehört zu werden.

Bachfest Leipzig

Die Thomaskirche in Leipzig

Anlässlich seines 300. Geburtstages steht Carl Philipp Emanuel Bach im Mittelpunkt des diesjährigen Bachfestes Leipzig vom 13. - 22. Juni.

Kurt Masur dirigiert das RSB

Kurt Masur

Der legendäre Musiker ist seinem Publikum und der Orchesterwelt nicht nur als Dirigent, sondern auch durch seine humanitären Verdienste bekannt.

 

Konzert zum Nachhören

KlassikKonzert zum Nachhören

RIAS Kammerchor

Deutschlandradio Kultur bietet ausgewählte Konzerte für jeweils sieben Tage zum Nachhören an. Alle 14 Tage erwartet Sie auf dieser Seite ein Konzert der Klangkörper der Rundfunk-Orchester und Chöre GmbH (ROC), deren Hauptgesellschafter das Deutschlandradio ist.