Seit 00:05 Uhr Freispiel
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 00:05 Uhr Freispiel
 
 

Chor der Woche

Sendung vom 22.02.2017Sendung vom 15.02.2017
Aufnahme von einem Auftritt des Chors "Roter Hering". (Jenny Pariser)

"Roter Hering"Ein Klassenkampfchor aus Rostock

Den Sängern vom Rostocker Chor "Roter Hering" geht es um nicht weniger als den Klassenkampf. Sie sehen sich als Geschichtsprojekt und erinnern unter anderem an den Kampf der Arbeiter in den Bergbauregionen im England der 80er-Jahre - und an deren Lieder.

Sendung vom 08.02.2017Sendung vom 01.02.2017Sendung vom 25.01.2017
Jazzica - Jazz- und Popchor aus Kiel. (Gerd Kardel)

Jazzica Jazz- und Popchor aus Kiel

Seit 27 Jahren ist der Pop- und Jazzchor Jazzica in der Kieler Chorszene aktiv. Der Frauenchor mit seinen 60 Sängerinnen sei der größte Frauenchor Deutschlands, sagen die Damen stolz von sich selbst.

Sendung vom 18.01.2017
Ernst-Bloch-Chor aus Tübingen (Wolfgang Weiß)

Ernst-Bloch-Chor Utopisches aus Tübingen

Seit 30 Jahren gibt es den Ernst-Bloch-Chor aus Tübingen, der letzten Wirkungsstätte des Philosophen Ernst Bloch. Der verstand sich als Marxist - und so mischt sich auch der Chor bei gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Themen musikalisch ein.

Seite 1/17

Tonart

Die US-Folkszene unter Donald TrumpMit Empathie gegen Antipathie
Der Musiker Billy Bragg mit einer Gitarre.  (picture alliance / dpa / PA Zak Hussein)

Einmal im Jahr treffen sich Folk-Musiker und -Fans in Kansas zu einer großen Konferenz. Noch nie war die Stimmung so politisch aufgeladen wie in diesem Jahr unmittelbar nach Trumps Amtsvereidigung, sagt Musikjournalist Michael Kleff. Doch die Szene zeigt sich kämpferisch.Mehr

Kinderlieder im "Milchsalon"Rockmusik für Kinder
In einer Szene des von Kadir "Amigo" Memis am Berliner Hebbel am Ufer inszenierten Tanztheaterstücks "Kellerkinder" tanzen Jugendliche mit ausladenden Bewegungen auf einer Bühne. (Kooné)

Musik für Kinder kann für Eltern sehr quälend sein. Die Konzertveranstalterin Patricia Parisi wollte diesem Leid entkommen und organisiert deshalb im Berliner "Milchsalon" anspruchsvolle Konzerte für Jungen und Mädchen.Mehr

Dirty ProjectorsPostmoderne Liebeslieder
Jetzt ist er solo unterwegs: David Longstreth bei einem Konzert der "Dirty Projectors" 2013 (Imago)

Fleetwood Macs "Rumours" oder Bob Dylans "Blood On The Tracks" sind Beispiele für erfolgreiche Trennungs-Alben. Die "Dirty Projectors" - bislang eher für sperrige Konzept-Alben bekannt – versuchen sich nun auch an einem Trennungsalbum. Und überraschen mit neuen Ideen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur