Mittwoch, 17. September 2014MESZ03:36 Uhr

Weltzeit

GroßbritannienZu korrekt?
Das Stadtpanorama von Rotherham.

Unfassbar: Eine Bande von Männern mit größtenteils pakistanischen Wurzeln missbrauchte insgesamt 1.400 Kinder und Jugendliche. Jetzt stellen sich die Briten bittere Fragen. Mehr

BannockburnDie schottische Legende lebt
Schauspieler spielen die Schlacht von Bannockburn nach.

Das Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands findet 700 Jahre nach der letzten siegreichen Schlacht gegen die Engländer statt: 1314 gewannen die Schotten beim Fluss Bannockburn.Mehr

SchottlandDie Knackpunkte einer Unabhängigkeit
lick auf die Altstadt von Edinburgh. aufgenommen 2012

Die Schotten stimmen nach über 300 Jahren Vereinigtes Königreich über die Unabhängigkeit ab. Das Rennen scheint völlig offen - genauso wie viele Fragen zur Ausgestaltung eines möglichen eigenständigen Schottlands.Mehr

weitere Beiträge

Weltzeit / Archiv | Beitrag vom 22.05.2012

Bunte Revolte

Ein kenianischer Künstler macht Politik mit der Sprühdose

Von Antje Diekhans

Turkana-Frau in Kenia
Turkana-Frau in Kenia (picture alliance / dpa / Valerian Mazataud)

Als Fotojournalist hat Boniface Mwangi schon Preise gewonnen, unter anderem für Bilder, die während der Gewalt nach den vergangenen Wahlen in Kenia entstanden sind. Jetzt macht der 28-Jährige den Politikern als Graffiti-Sprayer Druck.

Eines seiner Werke sprühte er in nur einer Nacht zusammen mit anderen Künstlern an die Wand der zentralen Markthallen nicht weit entfernt vom Parlament und den Ministerien.