Seit 12:07 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 12:07 Uhr Studio 9
 
 

Buchkritik

Sendung vom 29.07.2016Sendung vom 28.07.2016Sendung vom 27.07.2016Sendung vom 26.07.2016Sendung vom 25.07.2016Sendung vom 23.07.2016Sendung vom 22.07.2016Sendung vom 21.07.2016Sendung vom 20.07.2016
Arbeiterinnen der Schokoladenfabrik Cima Norma, Dangio-Torre (© Fondazione Archivio Fotografico Roberto Donetta, Corzoneso)

Fotograf Roberto DonettaChronist einer untergegangenen Welt

Der 1865 geborene Samenhändler Roberto Donetta aus dem Tessin fotografierte in atemberaubender Qualität: die Natur, den technischen Fortschritt, das Dorfleben. Zufällig wurde sein Werk vor wenigen Jahren entdeckt und ist nun in einem Bildband zu sehen.

Sendung vom 19.07.2016Sendung vom 18.07.2016
Auf einem Gehweg sitzt ein Mann in einer Decke. Vor ihm steht ein Becher. Ein Passant geht vorbei. (dpa / picture alliance / Paul Zinken)

Oliver Nachtwey: "Die Abstiegsgesellschaft"Abwärts ins Prekariat

In den 80ern ging es noch für fast alle Gesellschaftsschichten aufwärts. Das ist vorbei: Der Unterschied zwischen Arm und Reich nimmt zu, solidarische Bindungen schwinden. In "Die Abstiegsgesellschaft" zeichnet Oliver Nachtwey ein düsteres Bild gegenwärtiger Verhältnisse.

Sendung vom 16.07.2016Sendung vom 15.07.2016Sendung vom 14.07.2016Sendung vom 13.07.2016Sendung vom 12.07.2016Sendung vom 11.07.2016Sendung vom 09.07.2016Sendung vom 08.07.2016Sendung vom 07.07.2016Sendung vom 06.07.2016
Demonstranten in Burkina Faso (AFP / Issouf Sanogo)

Alex Perry: "In Afrika"Ein Kontinent hilft sich selbst

Der Korrespondent Alex Perry braucht in dem Buch "In Afrika" keine Klischees, um den Kontinent spannend zu beschreiben. Er lässt die Menschen selbst zu Wort kommen und geht der Frage nach, warum ausländische Hilfe ihnen oft mehr schadet als nutzt.

Sendung vom 05.07.2016
Zwei Sicherheitskräfte gehen bei einem Großeinsatz gegen Islamisten vor (dpa / Picture Alliance / Benoit Doppagne)

Joakim Zander: "Der Bruder"Thriller über den Terror

Simpler Plot statt großes Drama: Der schwedische Bestseller-Autor Joakim Zander erzählt in "Der Bruder" von einem jungen Mann, der sich einer islamistischen Terrorgruppe anschließt. Das wirkt formelhaft und aufgesetzt.

Sendung vom 04.07.2016Sendung vom 02.07.2016Sendung vom 01.07.2016
Seite 1/481
Juli 2016
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Rezensionen von A bis Z

Blick in ein Bücherregal einer Bücherei (Stock.XCHNG / Paul Ijsendoorn)

Von Sandra Aamodt bis Leonid Zypkin, von Edelgard Abenstein bis Gregor Ziolkowski, von "Aarons Sprung" bis "Zwölf Schritte" - die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Buchkritik, sortiert nach Autoren, Rezensenten oder Büchern.

Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur bieten weitere umfangreiche Rezensionsarchive zum Nachschlagen an:  

Archiv der Sendung "Büchermarkt" (Deutschlandfunk)

Film-Archiv der "Filme der Woche" (Deutschlandradio Kultur)

Theater-Archiv der Sendung "Fazit" (Deutschlandradio Kultur)

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur