Montag, 15. September 2014MESZ06:05 Uhr

Länderreport

VereinsmeiereiDie Hobbys der Saarländer
Spaß bei der Arbeit: Marianne Buchhalt (r) und Gerlinde Nagel vom Verein "Weinbaufreunde im Bliesgau"

Wenn der Saarländer etwas schätzt, ist es seine Freizeit. So gibt es im kleinsten Bundesland mehr Laientheater- und Musikgruppen als Gemeinden. Mitgliedermangel macht sich nur bei den Jungfrauenvereinen bemerkbar.Mehr

TierschutzZwischen Gnadenhof und Altersheim
Der Landwirt und Tierschützer Jan Gerdes auf der Weide mit Kuh Manuela.

Die Kuh Manuela musste vier Jahre mit offenem Bauch in einer Tierversuchsanstalt leiden. Karin Mück und Jan Gerdes holten sie auf ihren Hof "Butenland" und ermöglichen ihr und anderen ausrangierten Tieren ein friedvolles Leben.Mehr

weitere Beiträge

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 24.09.2012

Berliner Wegmarken (1/5)

Berlin auf dem Weg zur mittelalterlichen Stadt

Von Jens Rosbach

Die Marienkirche in Berlin-Mitte gehört zu den wenigen Zeugnissen des mittelalterlichen Berlin.
Die Marienkirche in Berlin-Mitte gehört zu den wenigen Zeugnissen des mittelalterlichen Berlin. (picture alliance / ZB)

Die Stadt Berlin feiert in diesem Jahr ihr 775. Jubiläum. Anlass für den Länderreport, einen genauen Blick auf einige prägnante historische Wegmarken zu werfen - ohne dabei zu vergessen, was heute noch von gestern geblieben ist.

In unserer ersten Folge geht es dabei genau um die 775. Gefeiert wird zwar die erste urkundliche Erwähnung der Schwesterstadt Cölln auf der Spreeinsel 1237, aber die Geschichte begann natürlich nicht von heute auf morgen an jenem Tag.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Mehr zum Thema bei dradio.de:
Berliner Wegmarken - Fünf Sendungen im Länderreport zum Jubiläum der Stadt, (DKultur, Länderreport)