Seit 11:35 Uhr Folk
 
Mittwoch, 4. Mai 2016MESZ11:54 Uhr

In Concert / Archiv | Beitrag vom 27.02.2013

Becca Stevens Band

Bremen, 26.2.2013

Becca Stevens Band (Matthew Murphy)
Becca Stevens Band (Matthew Murphy)

Die aus North-Carolina stammende Sängerin und Multi-Instrumentalistin Becca Stevens zählt zur vitalen New Yorker Szene, die sich schon lange nicht mehr über bestimmte Musikgenres definiert. Becca Stevens hat an der New School for Jazz and Contemporary Music studiert, wo sie auch ihre aktuellen Bandkollegen kennenlernte.

Stevens verfügt über eine charaktervolle und innige Stimme, die sich mit großer Wärme über die sehr ausgeklügelten Vokal-Arrangements der Band erhebt. Das Resultat ist eine verführerische Mischung aus Herz und Geist, die einfachen Kategorisierungen widerstrebt.

Aufgetreten ist Becca Stevens bereits mit gestandenen Jazz-Musikern wie Brad Mehldau, Eric Harland und George Garzone. Mit ihren Kolleginnen Rebecca Martin und Gretchen Parlato bildet sie das Trio Tillery. Ihr aktuelles Album "Weightless" war in den Top Ten der internationalen Songwriter-Charts.


In Concert: Becca Stevens Band
Sendesaal Bremen
Aufzeichnung vom 26.2.2013

Moderation: Matthias Wegner

In Concert

KrajaNordische A-Cappella-Klänge
(Andreas Nilsson)

Als Teenager hatten sie begonnen sich mit schwedischer Volksmusik zu beschäftigen. Heute gehört das Frauen-Vokalquartett Kraja zum Besten, was die schwedische Folkmusik derzeit zu bieten hat.Mehr

Timo Lassy / Stein Urheim & Mari Kvien BrunvollDas Jazzhouse in Hamburg lebt weiter
(Jonas Boström)

Es ist kein Geheimnis, dass der Jazz in der Hansestadt Hamburg sehr präsent ist und eine lange Geschichte hat. Dazu gehört auch, dass im Jahr 1966 das Jazzhouse in Hamburg eröffnet wurde. Seit 1976 nennt sich der Klub Knust. Am 16. und 17. Oktober 2015 gastierten dort zwei Bands aus Skandinavien: das Duo Stein Urheim und Mari Kvien Brunvoll aus Norwegen und die Band des finnischen Saxofonisten Timo Lassy.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj