Samstag, 30. Mai 2015MESZ20:31 Uhr

Klangkunst

HörstückeKurzstrecke 38
Streetmusic: Musil versus Musikverordnungen (picture-alliance / dpa / Wolfram Steinberg)

Jenseits des Genres und diesseits des Stundenformats – Deutschlandradio Kultur sucht neue Autorenproduktionen zwischen Feature, Hörspiel und Klangkunst. Mehr

UrsendungSerge & Buchla
Ein Synthesizer des Herstellers Moog (Jan-Martin Altgeld )

Imitation oder Innovation - an diesem Gegensatz erhitzten sich in den 1960er-Jahren die Gemüter der frühen Musikelektronik. Federführend in der Fraktion der Neuerer waren die Erfinder Don Buchla und Serge Tcherepnin. Mehr

Ursendung - Die Erfindung des SynthesizersModular Denken
Elektronisches Gerät zum Erzeugen synthetischer Klänge. (picture alliance / Maximilian Schönherr)

Die elektronische Musik beginnt ihren Höhenflug mit einer synchronen Erfindungen: Zwei Ingenieure entwickeln ohne voneinander zu wissen den ersten modularen Synthesizer. Don Buchla an der amerikanischen Westküste, Robert Moog an der Ostküste. Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 19.10.2012

Bauteile

Reihe "Formatwandel" (Ursendung)

Klangkomposition von AtomTM und Marc Behrens

Zwischen den einzelnen Segmenten wandert die Komposition wie auf einem Magnetfeld umher (PSU)
Zwischen den einzelnen Segmenten wandert die Komposition wie auf einem Magnetfeld umher (PSU)

Bereits 1987 begannen AtomTM und Marc Behrens mit der Arbeit zu dem Stück 'Bauteile'. Die beiden Musiker eröffnen damit ein weitläufiges Klangfeld, in dem sämtliche Musikstile und -formen aufgehoben sind. Zwischen den einzelnen Segmenten wandert die Komposition wie auf einem Magnetfeld umher; getrieben, suchend, balancierend.

"Wir postulieren, dass jegliche musikalische Struktur in einer Art historischer und stilistischer Schwerelosigkeit existiert und somit prinzipiell zwischen allen Stilen und Epochen hin und her driften kann." (AtomTM/Behrens)

Produktion: Autorenproduktion 2012
Länge: ca. 50"


AtomTM, geboren 1968 in Frankfurt am Main, ist Komponist und Künstler. 2006 gewann er den Qwartz Award for Best Arrangement and Production.

Marc Behrens wurde 1970 in Darmstadt geboren. Als Komponist und Künstler gewann er 2005 den Broadcasting Art Award des spanischen Rundfunks und 2010 den Produktionspreis des WDR beim Deutschen Klangkunst-Preis.


Reihe "Formatwandel" - Kunst mit UKW:LP:CD:mp3 - <br> Hörspielreihe im Deutschlandradio Kultur

Aktuelle Ausschreibung:
Prix Phonurgia Nova 2012