Mittwoch, 2. September 2015MESZ06:28 Uhr

Klangkunst

Ursendungmikromusik
Foto von Karen Power zu ihrer Arbeit "Once Below". (Karen Power)

Das Festival "mikromusik" des Berliner Künstlerprogramms zeigt musikalische Praktiken im Mikrobereich und spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs "mikro". Das Mikrofon wird zum Ausgangspunkt für klangliche Übergänge. Mehr

Autorenproduktionen zwischen den GenresKurzstrecke 41
Der Künstler Joachim Römer liest in einem Brief aus einer Flaschenpost.  (dpa / picture alliance / Oliver Berg)

Ungewöhnlich, kurz, nicht länger als 20 Minuten: Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in dieser monatlichen Sendung vor.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 19.10.2012

Bauteile

Reihe "Formatwandel" (Ursendung)

Klangkomposition von AtomTM und Marc Behrens

Zwischen den einzelnen Segmenten wandert die Komposition wie auf einem Magnetfeld umher (PSU)
Zwischen den einzelnen Segmenten wandert die Komposition wie auf einem Magnetfeld umher (PSU)

Bereits 1987 begannen AtomTM und Marc Behrens mit der Arbeit zu dem Stück 'Bauteile'. Die beiden Musiker eröffnen damit ein weitläufiges Klangfeld, in dem sämtliche Musikstile und -formen aufgehoben sind. Zwischen den einzelnen Segmenten wandert die Komposition wie auf einem Magnetfeld umher; getrieben, suchend, balancierend.

"Wir postulieren, dass jegliche musikalische Struktur in einer Art historischer und stilistischer Schwerelosigkeit existiert und somit prinzipiell zwischen allen Stilen und Epochen hin und her driften kann." (AtomTM/Behrens)

Produktion: Autorenproduktion 2012
Länge: ca. 50"


AtomTM, geboren 1968 in Frankfurt am Main, ist Komponist und Künstler. 2006 gewann er den Qwartz Award for Best Arrangement and Production.

Marc Behrens wurde 1970 in Darmstadt geboren. Als Komponist und Künstler gewann er 2005 den Broadcasting Art Award des spanischen Rundfunks und 2010 den Produktionspreis des WDR beim Deutschen Klangkunst-Preis.


Reihe "Formatwandel" - Kunst mit UKW:LP:CD:mp3 - <br> Hörspielreihe im Deutschlandradio Kultur

Aktuelle Ausschreibung:
Prix Phonurgia Nova 2012