Dienstag, 26. Mai 2015MESZ09:42 Uhr

Kriminalhörspiel

Entführung ohne SpurenAm Rand der Catskills
Wo ist die vierjährige Sarah? (picture alliance / dpa / Henning Kaiser)

Seit 14 Monaten ist die vierjährige Tochter Sarah von Erik und Winnie Steinbeck verschwunden. Offensichtlich wurde sie entführt. Erik sah einen fremden Mann, der sie in einen dunklen Wagen zog. Danach verliert sich die Spur.Mehr

Fingierter SelbstmordHitze
Ein Jugendlicher liegt am Donnerstag (24.06.2010) in Leichlingen in seinem Bett, auf dem Nachtisch liegen Schlaftabletten. (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Als Anne Newman von einer Reise aus Kalifornien an die Ostküste zurückkehrt, findet sie ihren Mann Jeremiah tot in der Wohnung. Vermutlich Selbstmord, er starb an einer Überdosis Seconal. Das 87. Polizeirevier ermittelt. Mehr

Ursendung - Tod eines SushimeistersRotes Gold
Unterschiedliche Sorten Sushi liegen auf einem weißen Teller. (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

Xavier Kieffer ist mit Frankreichs berühmtester Gastro-Kritikerin liiert und wird zu den exklusivsten Events eingeladen. Das Dinner beim Pariser Bürgermeister endet schon nach der Vorspeise, denn Europas berühmtester Sushi-Koch,Rynosuke Mifune,fällt tot um. Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel / Archiv | Beitrag vom 18.03.2013

Bankersmahlzeit

Von Christoph Güsken

Die Mitspieler entscheiden online über Leben und Tod. (picture alliance / dpa - Tim Brakemeier)
Die Mitspieler entscheiden online über Leben und Tod. (picture alliance / dpa - Tim Brakemeier)

Sobeck ist ein skrupelloser Banker, der mit Lebensmitteln erfolgreich spekuliert. Privat sieht es anders aus, seine Frau hat ein Verhältnis und Sohn Freddy ist nicht sehr leistungsbereit.

Gerd Sobeck muss zur Arbeit. Er ist schon in der Tür, als er von seiner Frau Debbie erfährt, dass schon wieder ein anonymes Paket angekommen ist. Dieses enthält Reis, das letzte war mit Kakao gefüllt. In der Tiefgarage lauert ihm eine Frau auf und schlägt ihn bewusstlos.

Als er zu sich kommt, liegt er in Ketten, über ihm eine Webcam. Die junge Frau, sie nennt sich Tarantula, teilt ihm mit, dass es im Internet ein Spiel namens "Bankersmahlzeit" geben wird. Sobeck ist nun Handelsobjekt, seine Chancen schwinden, wenn die Mitspieler nicht auf sein Überleben wetten, sondern auf seinen Tod.


Regie: Christoph Pragua
Mit: Effi Rabsilber, Anja Herden, Michael Brandner u.v.a.
Ton: Matthias Fischenich
Produktion: WDR 2012
Länge: 53"54


Christoph Güsken, geboren 1958 in Mönchengladbach, lebt in Münster. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Krimis um das Detektivgespann Bernie Kittel und Henk Voss. Deutschlandradio Kultur produzierte 2004 "Blaubarts Gärtner"