Freitag, 4. September 2015MESZ22:58 Uhr
September 2015
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

05.09.2015, 05:05 Uhr Aus den Archiven
Elvis Presley: King (2/8)
Von Barry Graves
RIAS 1984
Vorgestellt von Michael Groth
(Teil 3 am 10.10.2015)
In der zweiten Folge der RIAS Elvis-Reihe aus dem Jahr 1984 beschreibt Barry Graves die Kinderjahre Presleys in Tupelo, Mississippi, sowie die Jugend in Memphis. Elvis entdeckt die Musik. Zunächst Gospel in der Kirche, dann den Blues, die Countrymusic. Er hörte, fühlte, probierte. Bis ihn der Weg in das Sun Studio führte, deren Besitzer Sam Phillips er bald überzeugen sollte. Der Rest ist Musikgeschichte. Wie immer arbeitet Graves auch in dieser Sendung mit vielen Querverweisen und mit dem Blick auf das soziale und kulturelle Umfeld des angehenden Weltstars.

Deutschlandrundfahrt

Die Kunst und der SeeAuf der Halbinsel Höri am Bodensee
Höri (Anette Selg)

Die Bodenseehalbinsel Höri ist Vorlage für berühmte Gemälde von Erich Heckel, Helmut Macke oder Otto Dix. Viele der Werke entstanden hier in der Zeit des Nationalsozialismus, als sich verfemte Künstler auf diese abgelegene Landzunge an der deutsch-schweizerischen Grenze flüchteten. Mehr

weitere Beiträge

Aus den Archiven

Sendung am 12.09.2015 um 05:05 Uhr

Komiker-CocktailRIAS 1986

Der Kabarettist Jürgen von der Manger, aufgenommen am 02.11.1981. (picture alliance / dpa / Hans-Wilhelm Höft)

Eine Unterhaltungssendung mit Sketchen und Chansons - 1976 beauftragte der RIAS den Schauspieler, Synchronsprecher und Regisseur Franz-Otto Krüger, einen "Komiker-Cocktail" zusammenzustellen. Die Sendung wurde zu einem Markenzeichen.

Sendung am 05.09.2015 um 05:05 Uhr
Elvis Presley als kleiner Junge mit Mutter Gladys und Vater Vernon (undatiert). (picture alliance / dpa)

RIAS 1984Elvis Presley: King (2/8)

In der zweiten Folge der RIAS Elvis-Reihe aus dem Jahr 1984 beschreibt Barry Graves die Kinderjahre Presleys in Tupelo, Mississippi, sowie die Jugend in Memphis.

Sendung vom 29.08.2015Sendung vom 22.08.2015Sendung vom 15.08.2015Sendung vom 08.08.2015
Harry Graf Kessler in der umfassenden Edvard-Munch-Ausstellung in Basel, März 2007  (picture alliance / dpa / Georgios Kefalas )

Harry Graf KesslerEin Leben zwischen Kunst und Diplomatie

"Der unzeitgemäße Graf" war Museumsleiter, Freund der Künste, Diplomat, Politiker − ein früher Europäer und "biederer Demokrat". Harry Graf Kesslers Tagebuchaufzeichnungen zwischen 1918 und 1937 sind eine wichtige Quelle zur Erforschung jener Zeit.

Sendung vom 01.08.2015
Ein Porträt von Elvis Presley in seinem ehemaligen Wohnhaus "Graceland" in Memphis, Tennessee. (picture alliance / dpa / Reinhard Kaufhold)

RIAS 1984Elvis Presley: King (1/8)

Erste Folge eines mehrteiligen Features aus den 80er-Jahren: Barry Graves schildert das faszinierende Leben der Musiklegende Elvis Presley.

Sendung vom 25.07.2015Sendung vom 18.07.2015Sendung vom 11.07.2015Sendung vom 04.07.2015
Blick vom Hudson River auf die Freiheitsstatue. (picture alliance / dpa /  Daniel Gammert)

Amerikaner in BerlinRIAS 1984

Angesichts der aktuellen Debatten um US-Spionage auch hierzulande gerät die Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen leicht in Vergessenheit. Diese Geschichte prägte vor allem Berlin, von Kriegsende bis in die 80er-Jahre.

Sendung vom 27.06.2015Sendung vom 20.06.2015Sendung vom 13.06.2015
Die Rockband "Scorpions" im Jahre 1989 (picture alliance / dpa )

RockbandDie Scorpions in Amerika

Fünf Musiker aus Hannover erobern die Neue Welt. 1984 wird der deutschen Rockband Scorpions von Texas bis Toronto ein triumphaler Empfang bereitet. Andreas Kraatz hat die Band auf ihrer Nordamerika-Tournee begleitet.

Sendung vom 06.06.2015Sendung vom 30.05.2015Sendung vom 23.05.2015
Nat King Cole 1964 im Weißen Haus in Washington im Gespräch mit US-Präsident Lyndon Baines Johnson (r). (picture alliance / dpa / UPI)

DS Kultur 1992Der unbekannte Nat King Cole

Er war der erste afroamerikanische Fernsehstar und ein Freund des US-Präsidenten John F. Kennedy. Songs wie "Mona Lisa" und "Unforgettable" machten ihn in den 40er- und 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts weltbekannt.

Sendung vom 16.05.2015Sendung vom 09.05.2015Sendung vom 02.05.2015Sendung vom 25.04.2015Sendung vom 18.04.2015Sendung vom 11.04.2015
Blick auf den Jerusalemer Tempelberg mit Felsendom und Klagemauer (picture alliance / dpa/ Marius Becker)

50 Jahre deutsch-israelische BeziehungenGespräche in Israel

Israel 1971 - Es gibt Probleme bei der Integration, weil Menschen verschiedener Nationalität einwandern. Wir wiederholen diese Sendung im Rahmen unseres Programmschwerpunkts "50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel.

Sendung vom 04.04.2015Sendung vom 28.03.2015
Seite 1/18