Montag, 30. März 2015MESZ11:18 Uhr

Klangkunst

UrsendungHiob Gesicht Gottes
Denkmal Hiob von Gerhard Marcks in Nürnberg ( imago / Steinach)

Sowohl Juden als auch Christen und Muslime kennen die Geschichte von Hiob, in der Gott und der Teufel eine Wette eingehen: Ist Hiob ein gottesfürchtiger Mensch, einzig weil es ihm gut geht und er nichts zu klagen hat? Mehr

UrsendungSignal
Sendestelle Nauen.  (@James Ginzburg)

In ihrer Ausbreitung verhält sich die Kurzwelle fast wie ein lebendiges Wesen: Je nach Tageszeit, Temperatur und Wind ändert sie ihre gezackten Wege zwischen Erdoberfläche und Ionosphäre.Das Duo Emptyset nutzte diese frühe Radiotechnik für eine Live-Performance beim CTM Festival Berlin.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 17.01.2014

Art's Birthday 2014 (1/2)

Ursendung "Out of range" und "Black Bat"

Von Jana Winderen und Hanna Hartman

Out of Range ( Jana Winderen)
Out of Range ( Jana Winderen)

1963 datierte der Fluxuskünstler Robert Filliou die Geburtsstunde der Kunst auf den 17. Januar "vor 1 000 000" Jahren. Anlässlich des 1 000 051. Art’s Birthday sendet Deutschlandradio Kultur zwei neue Hörstücke aus Skandinavien. Live gefeiert wird im Rahmen des Festivals Ultraschall am 17. Januar, 20 Uhr, im Berghain Berlin.

Out of range

Von Jana Winderen

Unter und über Wasser macht Jana Winderen Jagd auf Ultraschallwellen. Ihre Komposition erschließt Klangräume außerhalb des menschlichen Hörbereichs.

Jana Winderen wurde 1965 in Bodø/Norwegen geboren. Weltweit zahlreiche Ausstellungen und Veröffentlichungen. Goldene Nica des Prix Ars Electronica 2011.

Produktion: DKultur 2014
Länge: 40‘00


Black Bat (Turgor)
a study of smashes - and maybe some splashes ...

Von Hanna Hartman

Hanna Hartman, geboren in Schweden, lebt und arbeitet in Berlin. Zahlreiche  Auszeichnungen, darunter Prix Phonurgia Nova (2006) und Karl-Szcuka-Preis (2005).

Produktion: DKultur 2014
Länge: 7`44