Samstag, 4. Juli 2015MESZ01:44 Uhr

Klangkunst

Reihe: Hörschwellen (2/3)Vor der Stille
Mann mit Kopfhörer (imago stock&people)

Der Jazzmusiker Stefan Winter reiste mit seiner Partnerin Mariko Takahashi um die Welt. Sie erkundeten entlegene Wälder, ferne Küsten, urbane Räume und sammelten Töne. Winter reiht diese zu 12 akustischen Stillleben.Mehr

Reihe: Hörschwellen (3/3)Sounds like Silence
Der amerikanische Komponist und Schriftsteller John Cage  (picture alliance / dpa / Jörg Schmitt)

John Cage’s Klavierstück 4′33'' revolutionierte vor über 60 Jahren das Verhältnis von Musik und Stille, von Kunst und Werk, von Künstler und Publikum. Während der drei Sätze I Tacet, II Tacet, III Tacet erklingt kein einziger intendierter Ton. Mehr

Ursendung - DatenspurenMUSTER
Ein Smartphone-Bildschirm mit Apps (dpa / picture alliance / Jens Büttner)

Mittels einer Analyse der frei zugänglichen Daten der Facebook- und Twitter-Accounts von Deutschlandradio Kultur spekuliert Mathew Dryhurst über die Vorlieben der Hörer. Schalten Sie ein - es könnte Ihnen gefallen.Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

AusländerFamilie in Serie - Folge 32
Die untergehende Sonne taucht in Berlin die Spree in ein besonderes Licht. (picture alliance / dpa)

"Familie in Serie" ist eine Zusammenstellung von Geschichten aus "Pension Spreewitz" (RIAS Berlin) und "Neumann, zweimal Klingeln" (Radio DDR 1). Ausländischer Besuch in der Pension Spreewitz (West) und die Rettung der Völkerverständigung (Ost) sind die Themen der Folge 32. Mehr

Stummes ErlebenErzählung des Gleichgewichts 4:W
Hörspiel Deutschlandradio Kultur 2012: "W. Erzählung des Gleichgewichts 4"Aufgenommen: 30. Oktober 2012 Studio 6 DKulturAutor: Jean Daive  (Deutschlandradio / Sandro Most )

Deutschlandradio Kultur bietet ausgewählte Hörspiele zum Nachhören im Internet an. Diesmal haben wir ein besonderes Angebot, denn Sie können "Erzählung des Gleichgewichts 4:W" in einer zweisprachigen Fassung nachhören.Mehr

weitere Beiträge

Art's Birthday / Archiv | Beitrag vom 17.01.2008

Art's Birthday 2008: Forever Young

presented by the sound art department of Deutschlandradio Kultur, by Radialsystem V and by the Festival UltraSchall

Rechenzentrum (Walt Whitman & Lillevan)
Rechenzentrum (Walt Whitman & Lillevan)

with: Endruh Unruh (Einstürzende Neubauten), Rechenzentrum, Frieder Butzmann.

Editor: Götz Naleppa
Coordinator: Marcus Gammel

Art's birthday via webcam.

It has been living for 1.000.045 years, but still is reborn every day: Art has always been nourished by the tension between tradition and novelty. No one knew this better than Fluxus artist Robert Filliou, who proclaimed the 1.000.000th birthday of art on January 17 1963. Since then, the art world has kept recelebrating the planet’s oldest child every year.

Andrew Uruh (privat)Andrew Uruh (privat)For Art’s Birthday 2008, the European Broadcasting Union’s Ars Acustica Group has pronounced the slogan "Forever young”. Numerous radio stations all over Europe will dedicate their celebrations to the interplay between Sound Art and Pop Culture. Accordingly, Deutschlandradio Kultur is confronting a major veteran of German underground music with a central faction of the more recent electronic scene: Endruh Unruh (percussionist of Die Einstürzenden Neubauten) and Rechenzentrum will jointly explore pop music as sound art’s eternal fountain of youth.

Frieder Butzmann (privat)Frieder Butzmann (privat)Frieder Butzmann, master of ceremonies, has invited Unruh to bring his drum karaoke "Gott sei’s getrommelt” to the Radialsystem, a new space for the arts in Berlin. 20 lay-drummers unleash an unprecedented rhythmical energy on Unruh’s home made drum kits. Rechenzentrum in turn go back to the tonal energy brought to the stage in the 1980s by Die Einstürzende Neubauten and other cult bands. The composer Marc Weiser and the video artist Lillevan take classics of the punk and new wave era as starting points for a musical exploration of their own youth. The "genius amateur” Frieder Butzmann finally ties up the generations with the unspent imaginativeness of his sound and noise experiments.

Broadcasts:
"Konzert im Deutschlandradio", January 17, 8.03 – 8.45 PM (CET)
"Klangkunst", Deutschlandradio Kultur, January 18, 0.05 - 1 AM (CET)
Both shows can be heard via our live streams.

www.neubauten.org
www.gottseisgetrommelt.de
www.weisermusic.com
www.friederbutzmann.de
www.radialsystem.de
www.artsbirthday.net

European Broadcasting Union - Ars Acustica Group