Montag, 22. September 2014MESZ04:13 Uhr

Klangkunst

UrsendungSonic Portait of the Funkhaus Nalepastraße
Funkhaus Nalepastraße

Von 1956 bis 1990 sendete der Rundfunk der DDR aus dem Funkhaus in der Nalepastraße. Heute befinden sich auf dem Gelände Tonstudios und Proberäume. Die Musikerin Kathy Alberici hat sich umgesehen und in einem ungenutzten Gebäudetrakt stolpert sie über alte Tonbänder.Mehr

UrsendungApproaching Nothing

Luc Ferraris Stück "Presque rien No. 1, le lever du jour au bord de la mer" ("Fast nichts Nr. 1, Tagesanbruch an der Küste") aus dem Jahr 1967 komprimiert Aufnahmen eines Tages am Strand von Vela Luka, einem Hafenstädtchen im heutigen Kroatien, auf 21 Minuten. Mehr

BienengesangCantus Apium
Götz Naleppa

An einem Maitag im Westerwald hat der Klangkünstler Götz Naleppa 15 Bienenvölker aufgenommen. Roter Faden der Komposition ist ein Text über die Bienen aus Vergils "Georgica". Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

Wenn man ein gleichschenkliges Dreieck auf den Kopf stellt
Die Pyramiden von Gizeh im Gegenlicht (Aufnahme vom 20.1.2010).

Zwei Schwestern, die "Frau mit den disziplinierten Ellenbogen" und die "Frau mit den entblößten Zahnhälsen", erinnern sich an ihre Kindheit. Zu Wort kommt auch der "Mann mit den nervösen Fingern", Ehemann zuerst der einen und dann der anderen Schwester. Mehr

Ludwigshöhe (Teil 2)
Ein kleines Segelboot fährt am 06.07.2014 in der Abendsonne in der Nähe von Kempfenhausen (Bayern) über den Starnberger See.

Eigentlich litt jeder in der zum Hospiz umgestalteten Villa am Starnberger See unter akuter Lebensunlust und kam, um zu gehen. Freiwillig. Doch plötzlich will sich keiner mehr aus dem Leben verabschieden.Mehr

Ein Palimpsest
Ein Mann sitzt am 04.08.2013 auf einem Steg am Selenter See (Schleswig-Holstein).

Ein Mann wird von Erinnerungen heimgesucht. Immer wieder drängen sich ihm Szenen auf, die er mit seinem Leben nicht in Zusammenhang bringen kann. Mit Hilfe eines Freundes, der als Restaurator arbeitet, findet er zu seiner Geschichte.Mehr

weitere Beiträge

Art's Birthday / Archiv | Beitrag vom 17.01.2008

Art's Birthday 2008: Forever Young

presented by the sound art department of Deutschlandradio Kultur, by Radialsystem V and by the Festival UltraSchall

Rechenzentrum
Rechenzentrum (Walt Whitman & Lillevan)

with: Endruh Unruh (Einstürzende Neubauten), Rechenzentrum, Frieder Butzmann.

Editor: Götz Naleppa
Coordinator: Marcus Gammel

Art's birthday via webcam.

It has been living for 1.000.045 years, but still is reborn every day: Art has always been nourished by the tension between tradition and novelty. No one knew this better than Fluxus artist Robert Filliou, who proclaimed the 1.000.000th birthday of art on January 17 1963. Since then, the art world has kept recelebrating the planet’s oldest child every year.

Andrew UruhAndrew Uruh (privat)For Art’s Birthday 2008, the European Broadcasting Union’s Ars Acustica Group has pronounced the slogan "Forever young”. Numerous radio stations all over Europe will dedicate their celebrations to the interplay between Sound Art and Pop Culture. Accordingly, Deutschlandradio Kultur is confronting a major veteran of German underground music with a central faction of the more recent electronic scene: Endruh Unruh (percussionist of Die Einstürzenden Neubauten) and Rechenzentrum will jointly explore pop music as sound art’s eternal fountain of youth.

Frieder ButzmannFrieder Butzmann (privat)Frieder Butzmann, master of ceremonies, has invited Unruh to bring his drum karaoke "Gott sei’s getrommelt” to the Radialsystem, a new space for the arts in Berlin. 20 lay-drummers unleash an unprecedented rhythmical energy on Unruh’s home made drum kits. Rechenzentrum in turn go back to the tonal energy brought to the stage in the 1980s by Die Einstürzende Neubauten and other cult bands. The composer Marc Weiser and the video artist Lillevan take classics of the punk and new wave era as starting points for a musical exploration of their own youth. The "genius amateur” Frieder Butzmann finally ties up the generations with the unspent imaginativeness of his sound and noise experiments.

Broadcasts:
"Konzert im Deutschlandradio", January 17, 8.03 – 8.45 PM (CET)
"Klangkunst", Deutschlandradio Kultur, January 18, 0.05 - 1 AM (CET)
Both shows can be heard via our live streams.

www.neubauten.org
www.gottseisgetrommelt.de
www.weisermusic.com
www.friederbutzmann.de
www.radialsystem.de
www.artsbirthday.net

European Broadcasting Union - Ars Acustica Group